• Kostenstellenrechnungen ohne/mit innerbetrieblicher Leistungsverrechnung

    3 Beispiele zum Thema Kostenrechnung:
    1. Betriebsabrechnung zum Hotel-Restaurant „Zum goldenen Hecht“. Hierbei ist vor allem aus der Beschreibung der Kostenstellen und Kostenträger herauszulesen.
    2. Betriebsabrechnung für ein „Relaxing+Sports“-Resort mit sechs Hauptkostenstellen und drei Hilf ... Detailansicht

    wissenistmanz.at

  • Kostenträgerrechnung - Fallstudie

    Anhand einer Sportsbar soll ein Einstieg in den Themenbereich der Kostenträgerrechnung erfolgen. Die Lösung ist nicht linear, Kreativität und Recherchen sind notwendig. Einsetzbar als Gruppenarbeit.
    MS-Word, gezippt Detailansicht

    handelsakademie.at

  • Kosten- und Leistungsrechnung

    Kosten- und Leistungsrechnung. Detailansicht

  • Langfristige Rückstellungen im Steuerrecht

    Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2014 wurde die steuerliche Behandlung von langfristigen Rückstellungen neu geregelt. Die alte Regelung sah vor, dass Rückstellungen mit einer Laufzeit von mehr als 12 Monaten pauschal auf 80% ihres Teilwerts abgezinst wurden – unabhängig von der tatsächlichen Laufzeit. Detailansicht

    Mag. I. Dobrovits - wissenistmanz.at; Link...

  • Laufende Geschäftsfälle - Kleine Fallstudien Teil 1

    Kurze Fallstudien zu den laufenden Geschäftsfällen:
    - Ausgangsrechnungen
    - Gutschriften
    - Bezugs- Versandkosten
    - Rabatte
    - Mahnspesen
    - Bankomat- Kreditkarten
    - Skonto Detailansicht

    Mag. H. Bauer

  • Lexika

    Umfangreiches Lexikon zu den drei Themenbereichen:
    - Steuerlehre
    - Unternehmensgründung
    - Unternehmensführung Detailansicht

    steuerlex.de

  • LohnnebenKOSTEN oder soziale Absicherung neben Lohnkosten?

    Die hier zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien wurden mit dem Ziel erstellt, als Ergänzung zum Lehrbuch das Themengebiet der Lohnnebenkosten aufzuarbeiten und verschiedene Aspekte der Sozialversicherungen im Spannungsfeld zwischen Verteuerung von Produktionskosten und sozialer Absicher ... Detailansicht

    wissenistmanz.at

  • Mahnspesen Verbuchung - Beispiel

    Beispiel zum Thema Mahnspesen:
    • Eingangsrechnung bzw. Ausgangsrechnung
    • Mahnspesen aus Kundensicht
    • Mahnspesen aus Lieferantensicht
    • Zahlschein SEPA zum ausfüllen
    • Zahlung Detailansicht

    eduhi.at

  • Mathematische Grundlagen der KLR

    Aufgabenstellung zu den mathematischen Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung; MS-Word, gezippt (4 Seiten) Detailansicht

    eduhi.at

  • Matura BDA - Beispiele ohne Lösung

    Umfangreiche Aufgabenstellung für eine BDA:
    • Aufbauorganisation
    • Verbuchung laufender Geschäftsfälle
    • Direct Costing, Preisdifferenzierung
    • Fertigstellung des Jahresabschlusses
    • Jahresabschlussanalyse
    • Berechnung des Einkommens und der Einkommensteuer
    Detailansicht

    eduhi.at

  • Mesonic Winline aktuell - Einführung

    Skriptum zu Winline:
    - Winline Start und sichern
    - Warenverkäufe
    - Wareneinkäufe
    - Buchen und Auswertungen
    - Journal
    - Rücksendungen
    PDF, (8 Dateien) Detailansicht

    eduhi.at

  • Mesonic Winline - neue Version 10.0

    Im vergangen Jahr präsentierte mesonic erfolgreich einen komplett neuen Markenauftritt, der sich vom Logo über die Website und sämtliche Unterlagen bis die Softwareprogramme zieht. Mit der WinLine Version 10 stellte mesonic gegen Ende 2013 ein neues Release vor. Detailansicht

    Mesonic

  • Musterfragen Rechnungswesen - b*fin

    Die Bewig stellt Musterfragen für Rechnungswesen zur Verfügung. Detailansicht

    bewig.at

  • Neues zum Pendlerpauschale

    Aufgrund der erhöhten Kostenbelastung für Pendler/innen wird die Pendlerförderung ausgeweitet. ie Neuerungen gelten (rückwirkend) erstmals für das Kalenderjahr 2013. Die Aufrollung der Lohnsteuer für die bereits abgelaufenen Monate muss so rasch als möglich erfolgen, spätestens jedoch bis zum 30.6.13 Detailansicht

    wissenistmanz.at - MMag. Dr. Stefan Grbenic, StB, CVA und HR Dir. Dkfm. Mag. Stefan A. Grbenic, WP/StB

  • Onlinedozent: Kostenrechnung - Kalkulationsverfahren - Überblick zur Kostenrechnung

    TEIL I eines 3-teiligen Tutorials zur Zuschlagskalkulation:
    - Überblick zum Rechnungswesen und zur Kostenrechnung,
    - Kalkulationsverfahren der Kostenrechnung,
    - Divisionskalkulation
    - Äquivalenzziffernkalkulation
    TEIL II:
    - BAB
    - Zuschlagskalkulation
    - Kostenträgerzeitrechnung
    - Koste ... Detailansicht

    youtube.com

  • Organisation des Rechnungswesens

    Skriptum zur Organisation der Rechnungswesens:
    - Budget, Buchhaltung und Jahresabschluß
    - Grundsätze des Rechnungswesens
    - Belegorganisation
    - Lohnverrechnung
    PDF, online (8 Seiten) Detailansicht

    media2.pixelpoint.at

  • Österreichischer Steuerverein (ÖSV)

    Der gemeinnützige Zweck des österreichischen Steuervereins (ÖSV) ist die Information der österreichischen Steuerzahler. Der ÖSV betreibt mit Unterstützung von Steuerberatungskanzleien eine sehr gut besuchte Internetplattform mit tausenden Seiten von Steuer-Infos. Detailansicht

  • Paritätspunktberechung - Berechnung des kritischen Punktes (Break-even-Analyse)

    Beispiel zur Berechnung des kritischen Punktes
    - Vergleich von drei Alternativen
    - Berücksichtigung von fixen und variablen Kosten
    - Ermittlung der Gesamtkosten für verschiedene Beschäftigungsgrade
    - tabellarische und graphische Auswertung
    (Excel Tabelle mit Angabe und Lösung) Detailansicht

    eduhi.at

  • Passive Rechnungsabgrenzung - Video

    In einem Video wird die Funktionsweise der passiven Rechnungsabgrenzung sehr gut erklärt. Detailansicht

    youtube.com - Seminars2you

  • Personalverrechnung 2014 - kompakt

    Skriptum zur Personalverrechnung:
    - Allgemein
    - Abgabenrecht
    - Sonderzahlungen
    - Beendigung des Dienstverhältnisses
    - Abgabenüberblick Detailansicht

    Arbeiterkammer - D. Feitsinger, R. Heinschink

  • Personalverrechnung aktuell - Stand 1.1.2015

    Rechtzeitig zum Ja Jahreswechsel stellt Prof. Klaus Peter Haberl wieder die aktuellen Zahlen aus der Personalverrechnung für 2015 zur Verfügung:
    • Sozialversicherung
    • DB, DZ
    • Kommunalsteuer
    • Wiener Dienstgeberabgabe
    • Pendlerpauschale
    • Gewerkschaftsbeitrag
    • Sachbezüge etc. Detailansicht

    Prof. Klaus Peter Haberl, BOL Dipl.-Päd. Günter Sachadonig

  • Personalverrechnung aktuell - Stand 1.1.2017

    Übersichtsblatt zur Personalverrechnung Detailansicht

    Prof. Klaus Haberl, Günther Sachadonik

  • Personalverrechnung aktuell - Stand 11.1.2016

    Die aktuellen Zahlen aus der Personalverrechnung für 2016 von Prof. Klaus Peter Haberl und Günter Sachadonik::
    • Sozialversicherung
    • DB, DZ
    • Kommunalsteuer
    • Wiener Dienstgeberabgabe
    • Pendlerpauschale
    • Gewerkschaftsbeitrag
    • Lohnsteuertabelle neu, etc. Detailansicht

    Prof. Klaus Peter Haberl, BOL Dipl.-Päd. Günter Sachadonig

  • Personalverrechnung - Foliensatz

    Foliensatz zum Thema Personalverrechnung:
    - Schema der Lohn- und Gehaltabrechnung
    - Lohnsteuer Bemessungsgrundlage
    - Sechstelbestimmung
    - E-Card
    MS-Power Point gezippt (8 Folien) Detailansicht

    eduhi.at

  • Laptoparbeit - Hand auf Computermaus

    Personalverrechnung in der Übungsfirma

    Exemplarische Darstellung des Prozesses der Personalverrechnung sowie der anschließenden Verbuchung der Personalaufwendungen in der Übungsfirma — Ein Beitrag von Mag. Bernhard Irschik Detailansicht

    Mag. B. Irschik, wissenistmanz.at