LAMM

Beliebtes Opfertier, Symbol für Christus, der von Johannes dem Täufer als "Lamm Gottes" (Joh 1,29) bezeichnet wird. Von daher wird auch die Hostie "Lamm Gottes" genannt. Das Lamm ist auch Symbol für die Gläubigen und alle Menschen, deren "guter Hirte" Gott bzw. Christus ist. Ein Halsband (Palliu ...

Beliebtes Opfertier, Symbol für Christus, der von Johannes dem Täufer als "Lamm Gottes" (Joh 1,29) bezeichnet wird. Von daher wird auch die Hostie "Lamm Gottes" genannt. Das Lamm ist auch Symbol für die Gläubigen und alle Menschen, deren "guter Hirte" Gott bzw. Christus ist. Ein Halsband (Pallium) aus Lammwolle ist seit 1500 Jahren Würdezeichen des Papstes und der kath. Erzbischöfe (ursprünglich vom Kaiser verliehen?). Kleine vom Papst geweihte Wachslämmer, auch "Agnus Dei" genannt, waren Jahrhunderte lang beliebte Segenszeichen für Leib und Leben, Haus und Acker. Als "schwarze Schafe" werden Außenseiter oder kriminelle Menschen bezeichnet. Siehe auch Ziegenbock! Das Lamm ist Attribut Johannes des Täufers und der hl. Agnes.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
17.01.2006
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/religion/religionsunterricht-und-lehrplaene/detail/lamm.html
Kostenpflichtig
nein