Ökumenischer Rat der Kirchen

1948 weltwit gegründet, 1958 in Österreich hat der österreichische ökumenische Rat derzeit 14 Mitglieder. Mitbegründet u.a. von den evangelischen Kirchen, führte die Zusammenarbeit auch mit der katholischen Kirche schließlich 1994 zu einer Mitgliedschaft. Seine Aufgaben sieht der Rat auch in der ...

oekumene.at

1948 weltwit gegründet, 1958 in Österreich hat der österreichische ökumenische Rat derzeit 14 Mitglieder. Mitbegründet u.a. von den evangelischen Kirchen, führte die Zusammenarbeit auch mit der katholischen Kirche schließlich 1994 zu einer Mitgliedschaft. Seine Aufgaben sieht der Rat auch in der Kommunikation der Kirche mit der Gesellschaft.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
oekumene.at
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/religion/themen/detail/oekumenischer-rat-der-kirchen-1.html?parentuid=109208&cHash=2e91a4e947af021ef92cdc7b73987138
Kostenpflichtig
nein