Papst Franziskus

Am 13. März 2013 wurde Jorge Mario Bergoglio, der Erzbischof von Buenos Aires, Argentinien zum 266. Papst in der Kirchengeschichte erwählt. Er nahm den Namen Franziskus an. Papst Franziskus ist Lateinamerikaner, Jesuit, gilt als "Kardinal der Armen". Das sind ein paar seiner Merkmale.

Kardinal Schönborn: Papst der Weltkirche

Propst Maximilian Fürnsinn: Der Papst ein Jesuit, der die Welt kennt

Propst Maximilian Fürnsinn: "Franziskus lebt was er sagt" - der Hl.? der Papst?

Das Themenpaket der KATHPRESS

Passend zum Thema hat KATHPRESS für Sie Wisssenswertes zusammengestellt

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
15.03.2013
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/religion/themen/detail/papst-franziskus.html
Kostenpflichtig
nein