Sortieren nach


  • Die Kommunikationssituation blinder Schüler

    Formen von Sehschädigungen.
    Die Sonderstellung Blinder in unserer Gesellschaft.
    Die Entwicklung der Kommunikationshilfsmittel für Blinde.

    Aus der Magisterarbeit "Das Internet hören und fühlen" von Niki Slawinski" Detailansicht

    barrierefreies-webdesign.de

  • Die kommunikative Baby-Massage

    Artikel von von Anke Gebel-Schürenberg auf der Grundlage der Basalen Stimulation von Prof. A. Fröhlich. Detailansicht

    basale-stimulation.de

  • Die Medienecke - was versteht man unter einer Medienecke?

    Medienecken ermöglichen jederzeit einen Zugriff auf die verschiedenen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten sie grundsätzlich die Chance, die neuen Medien im Rahmen offener, schülerzentrierter und handlungsorientierter Unterrichtsformen einzubauen ...
    Die Beschrei ... Detailansicht

    lehrerfortbildung-bw.de

  • Die schulische Behandlung der Rechenschwäche - Eine Handreichung

    Eine Handreichung der Schulpsychologie für PädagogInnen und Eltern zur schulischen Behandlung der Lese-/Rechtschreibschwäche. Vorschläge für eine individualisierte Unterrichtsvorbereitung sollen aufzeigen, wie im Unterricht präventiv gearbeitet werden kann.
    Detailansicht

    schulpsychologie.at

  • Die sonderpädagogische Hörnchensite

    Das Linkportal mit inzwischen über 1100 Links zu den verschiedensten Bereichen der Sonderpädagogik und mehr. Detailansicht

    sonderpaed.de

  • Die Vielseitigkeit des Begriffs "Behinderung"?

    Versuche, diesen vieldimensionalen Begriff in Definitionen zu fassen. Detailansicht

    behinderung.org

  • Die Wahrnehmung autistischer Menschen

    Viele Autist_innen weisen darauf hin, dass sie anders wahrnehmen als andere Leute, genauer gesagt, dass ihre Wahrnehmungsverarbeitung anders funktioniert... Detailansicht

    http://autismus-kultur.de

  • Die Wirksamkeit sonderpädagogischer Zentren

    Bericht über eine Evaluation der Arbeit der Sonderpädagogischen Zentren des Bundeslandes Burgenland, die im Juni 2008 abgeschlossen wurde. Detailansicht

    cisonline.at

  • Digitale Medien in der Schule – Doing Gender

    Unter dem Gesichtspunkt eines „Doing Gender“ geht es insbesondere darum, Technikkultur, wie sie sich um den Computer und das Digitale Medium herum entwickelt (hat), im Blick zu haben und
    zu ihrer Veränderung beizutragen. Detailansicht

    Artikel (PDF)

  • Digitalkamera im Unterricht mit geistig Behinderten

    Beschreibung einer Unterrichtssequenz, in der geistig behinderte SchülerInnen Kompetenzen im Umgang mit Digitalkamera und Computer erwerben. Es wird u.a. eine Anleitung zur Computerbedienung in Form eines Leporellos erstellt. Detailansicht

    lehrer-online.de

  • Diplomarbeit: Auditive Wahrnehmung und Sprachentwicklung

    Diplomarbeit von Bertram Weber am Institut für Sprachen und Literaturen, Abteilung Sprachwissenschaft, eingereicht an der geisteswissenschaftlichen Fakultät der
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck im Februar 2004 Detailansicht

    hss-innsbruck.at

  • Diversity and Inclusion

    Interne und externe Qualitätsaudits für die Schule der Vielfalt

    Vortrag von Norbert Pauser, gehalten am 28. Februar 2008 bei der Tagung
    Erkennen und Handeln
    in Reutte/Tirol

    Folien zum Vortrag im Acrobat Reader Format Detailansicht

    cisonline.at

  • Dokumentarfilme: Neue Technologien und Medien in der Sonderpädagogik

    Auf der Internetplattform "Besondere Kinder - besondere Wege" werden sechs Dokumentarfilme präsentiert, die den Einsatz technischer Hilfsmittel in der Sonderpädagogik zeigen. Detailansicht

    besonderekinder-besonderewege-bw.de

  • Down-Syndrom PLUS Studie

    Down-Syndrom Plus bezeichnet die Behinderung jener Menschen mit Down-Syndrom, deren Entwicklung aus verschiedenen Gründen verzögert oder behindert ist. Detailansicht

    www.down-syndrom.at

  • Dyskalkulie

    Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (D) beleuchtet auf seiner Website Symptome, Definition, Diagnostik und Ursachen. Detailansicht

    legasthenie.net

  • Dyskalkulie - Texte zum Herunterladen

    Zahlreiche Broschüren stehen hier zum kostenlosen Download bereit. Neben einem Eltern-Ratgeber, Lehrerinfos und Artikeln zum Thema, warten auch eine Symptomliste sowie Beobachtungsbogen und Checklisten. Detailansicht

    rechentherapie.ath.cx

  • EASTIN - Europäisches Netzwerk mit Informationen zu technischen Hilfsmitteln

    Informationen über Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung
    Sechs europäische Anbieter von Hilfsmitteldatenbanken stellen ihre umfangreichen Informationen zu Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderung über diese gemeinsame Internetseite zur Verfügung. Detailansicht

    eastin.info

  • Easy Maths Program

    Das Easy Maths Program wurde für Vorschulkinder und Kinder, welche Probleme mit der Zahlenwelt haben, als Trainingsprogramm konzipiert. Der wissenschaftliche Hintergrund ist im Buch "Dyskalkulie-Training nach der AFS-Methode" zu finden. Das Erlernen des Zählens und Rechnens ist nicht intelligenz ... Detailansicht

    easy-maths-program.com

  • Einander kennen lernen – miteinander arbeiten

    Soziales Lernen in Integrationsklassen
    Das kommunikationstheoretische Modell der Themenzentrierten Interaktion (TZI) von Ruth Cohn kann auch als grundlegendes Modell für den sozial-integrativen Unterricht einer Integrationsklasse angesehen werden. Alle Schüler einer Integrationsklasse müssen du ... Detailansicht

    plattform-integration.at

  • eInclusion@EU

    Diese Website beschreibt in englischer Sprache die Zielsetzungen des eInclusion@EU - Projekts.

    "The concept of eInclusion:
    The eInclusion domain encompasses attention to all groups that may be at risk of exclusion from the Information Society or of not having equal opportunities to benefit f ... Detailansicht

    einclusion-eu.org

  • Eine Kultur der gewaltfreien Kommunikation schaffen

    Voraussetzung integrativer Strukturen in Schule und Gesellschaft
    Vortrag von Karoline Bitschnau, gehalten am 28. Februar 2008 bei der Tagung
    Erkennen und Handeln
    in Reutte/Tirol

    Folien zum Vortrag im Acrobat Reader Format Detailansicht

    cisonline.at

  • Eine Lernspur durch den Zahlenraum 10

    Eine ausführliche Unterrichtsdokumentation aus einer 1. Schulstufe zur Erarbeitung der Grundaufgaben im Zahlenraum 10. Zur Verfügung gestellt von Dipl. Päd. Regina Zeindl-Steiner, MA. Detailansicht

    www.edugroup.at

  • Eine Stunde hat 60 dag

    Schwierigkeiten und Herausforderungen bei der Arbeit mit Maßeinheiten
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasserin: Dipl. Päd. Marlies Teufl
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf) Detailansicht

    eduhi.at

  • Einfach für Alle - Initiative der Aktion Mensch für ein barrierefreies Internet

    Barrierefreies Webdesign ist die Kunst, Webseiten so zu programmieren, dass jeder sie lesen kann. Es geht dabei nicht um "behindertengerechtes Programmieren", sondern um eine Technik, die es erlaubt, dass Webseiten einfach-für-alle verfügbar sind.

    Detailansicht

    einfach-fuer-alle.de

  • Einmaleins einmal anders

    oder "Das muss man eben nicht nur auswendig lernen"
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasserin: Dipl. Päd. Gabriele Fohringer
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf); ACHTUNG Dateigröße 5,3 MB! Detailansicht

    eduhi.at