Sortieren nach


  • Psychodramatische Arbeit mit Kindern

    Rollenspiele mit Handpuppen
    Artikel dazu ab Seite 43. Detailansicht

    www.cisonline.at

  • Publikationsverzeichnis 2007/2008 - Sonderpädagogik, Integration

    Gesamtverzeichnis aller beim Zentrum für Schulentwicklung erhältlichen Publikationen Detailansicht

    eduhi.at

  • Qualifikationszentrum für Gehörlose und Schwerhörige

    Bei equalizent können sich gehörlose und schwer hörende Menschen ausbilden und weiterbilden.
    Es werden Tages- und Abendkurse angeboten.
    Standorte: Wien und Innsbruck
    Begleitende Coaching- und Bildungsberatungs-Angebote für die TeilnehmerInnen; diese sollen den Übergang in den Arbeitsmarkt er ... Detailansicht

    equalizent.at

  • Qualität in der Sonderpädagogik

    Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Qualität in der Sonderpädagogik" ist eine Initiative des Zentrums für Schulentwicklung und der Pädagogischen Akademie Graz-Eggenberg. Ihr Ziel ist es, zu einer nachhaltigen Qualitätsentwicklung der Sonderpädagogik in Österreich beizutragen. Die Initiative ... Detailansicht

    qsp.or.at

  • Qualität in der Sonderpädagogik - Ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt

    Forschungsansatz, Ergebnisse, Schlussfolgerungen
    Studie von
    * Werner Specht
    * Lisa Gross-Pirchegger
    * Andrea Seel
    * Elisabeth Stanzel-Tischler
    * David Wohlhart
    Detailansicht

    cisonline.at

  • Qualitätshandbuch der Sprachheillehrerinnen Vorarlbergs

    Auf knapp 50 Seiten werden in diesem Dokument die wesentlichen Grundzüge und Qualitätskriterien des Sprachheilunterrichts dargestellt. Neben den Landesspezifischen Formularen und Vorlagen finden sich viele Hilfen und Anregungen (u.a. auch ein fachspezifisches Glossar).
    Erarbeitet vom Leitungste ... Detailansicht

    vobs.at

  • Qualitätssicherung und -entwicklung in der beruflichen Integration

    Voraussetzung für die Qualitätssicherung und -entwicklung ist die Bestimmung von Qualitäts-kriterien. Durch diese sollen Aussagen darüber gemacht werden können, welchen konkreten Erfordernissen eine qualifizierte bzw. gute Beratung genügen soll.

    Artikel von Helga Fasching im PDF-Format Detailansicht

    eduhi.at

  • Quatschmuschel - interaktive Lernspiele

    Quatschmuschel steht für witzige und zugleich pädagogisch ansprechende Computerspiele zur allgemeinen Sprachförderung und zur Sprachtherapie. Die Spiele sind für Kinder im Alter zwischen 3-6 Jahren konzipiert. Detailansicht

    quatschmuschel.de

  • Rainman's Home

    "Rainman’s Home" wurde 1991 auf Initiative einer Gruppe von Eltern autistischer Kindern gegründet.
    Ein wichtiges Ziel von Rainman’s Home ist die Integration von autistischen Menschen in unsere Gesellschaft. Um dies zu ermöglichen, bemüht sich Rainman’s Home besonders um Aufklärungs- und Informa ... Detailansicht

    rainman.at

  • Rechenschwäche / Dyskalkulie

    Das Therapie-Zentrum in Reutlingen arbeitet seit 1992 in Reutlingen im Bereich
    Rechenschwäche (Dyskalkulie / Arithmasthenie) mit folgenden Schwerpunkten:
    * Beratung von Eltern und Lehrern im Umgang mit rechenschwachen Kindern und Jugendlichen
    * Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Rechenschwäch ... Detailansicht

    rechenschwaeche-reutlingen.de

  • Rechenschwäche - Dyskalkulie - Therapiezentren in Deutschland und Österreich

    Rechenschwäche/Dyskalkulie: Hilfe für Eltern und Lehrer rechenschwacher Kinder durch fachliche Beratung, qualitative Diagnostik und integrative Lerntherapie. Detailansicht

    home.snafu.de

  • Rechenschwäche - Eine Handreichung für Pädagoginnen und Pädagogen

    Diese Handreichung der Schulpsychologie richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, aber auch an besonders interessierte Eltern. Sie enthält umfagreiche Informationen und Hinweise zum Phänomen Rechenschwäche, insbesonders auch praktische Hilfen für die pädagogische Diagnostik. Detailansicht

    schulpsychologie.at

  • Rechenschwächeinstitut-Volxheim

    Vielleicht verfügen Sie über Anlässe und haben Indizien registriert, die Sie zu der Vermutung führen, „Ihr Sorgenkind“ leide unter einer „Rechenschwäche“. Vielleicht interessieren Sie sich auch allgemein für diese spezielle Lernprozeßstörung und möchten sich auf diesem Ge ... Detailansicht

    rechenschwaecheinstitut-volxheim.de

  • Rechenschwächen-Risiko bei SchulanfängerInnen

    Früherkennung und Gegenmaßnahmen
    Der Autor Michael Gaidoschik gibt nach einem Abriss des gegenwärtigen Forschungsstandes viele Praktische Hinweise zur möglichst frühzeitigen Erfassung und Förderung von Risikokindern. Detailansicht

    rechenschwaeche.at

  • Rechenschwäche - was die Schule tun kann!

    Wie kann ich einem rechenschwachen Kind im Klassenverband helfen?
    Diese und andere Fragen werden hier praxisnah und umfangreich vom Institut zur Behandlung von Rechenschwächen fundiert samt dazugehöriger Basisinfo beantwortet. Detailansicht

    rechenschwaeche.at

  • Rechnen bis 100 in der 1. Schulstufe

    Ein Unterrichtsprojekt
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasserin: Dipl. Päd. Eva Neuwirth
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf) Detailansicht

    eduhi.at

  • Redestörungen

    Dieser Download basiert auf einem Vortrag, gehalten von Mag. Michael Gräven am 16. Oktober 2002 vor interessierten SprachheillehrerInnen in Oberpullendorf, Haus St. Stefan.

    In dieser Datei wird auf die Sprechablaufstörungen Stottern und Poltern ebenso wie auf Mutismus und Logophobie eingegan ... Detailansicht

    sprachheilpaedagogik.at

  • Report on public consultation to make ICT products and services more accessible

    In December 2004, the European Commission launched a public consultation on how to make the benefits of Information and Communication Technologies available to the widest possible range of citizens, including to older people and people with disabilities. This consultation was a first step in the ... Detailansicht

    europa.eu.int

  • Routes for learning

    Assessment materials for learners with profound learning difficulties and additional disabilities

    Vortrag von Verity Donelly, gehalten am 28. Februar 2008 bei der Tagung
    Erkennen und Handeln
    in Reutte/Tirol

    Folien zum Vortrag im Acrobat Reader Format Detailansicht

    cisonline.at

  • Sachrechnen in der Volksschule

    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasser: Dipl. Päd. Gerhard Wimmer
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf) Detailansicht

    eduhi.at

  • Salamanca-Erklärung

    Über 300 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die 92 Regierungen und 25 internationale Organisationen repräsentierten, trafen sich von 7. -10. Juni 1994 in Salamanca, Spanien, um das Ziel "Bildung für Alle" unterstützen.
    Hier ist der volle Wortlaut der so genannten "Salamanca-Erklärung" Detailansicht

    unesco.at

  • Sammlung behinderungskompensierender Techniken und Technologien

    Die Online-Datenbank "www.barrierefrei-kommunizieren.de/datenbank" enthält eine Sammlung behinderungskompensierender Techniken und Technologien, die es behinderten Menschen ermöglichen sollen, sich die Welt des Computers und des Internets zu erschließen. Die Datenbank dient Betroffenen, Angehöri ... Detailansicht

    barrierefrei-kommunizieren.de

  • Schlüsselqualifikationen

    Powerpoint-Präsentation von Mag. Rudolf Eidenhammer, WKS im Rahmen der "Arge Berufsvorbereitung für Schüler mit Sonderpädagogischem Förderbedarf" Detailansicht

    phsalzburg.at

  • Schüler mit und ohne Behinderungen gemeinsam im Schulsport

    Fachdidaktische Entwicklungen, Konturen und Umsetzungsmöglichkeiten
    Artikel von Friedhold Feduik, zum Download bereitgestellt vom Bildungsserver Baden-Württemberg Detailansicht

    schule-bw.de

  • Schulische Betreuung hörbehinderter Kinder

    Detailansicht

    cisonline.at