d-rhyme - Poesie und Wortspiele

Am 21. März ist Welttag der Poesie und so stellen wir Ihnen heute ein hilfreiches Tool für (angehende) Poeten und Poetinnen vor. Von Reimwörtern, Anagrammen bis hin zu Wortneuschöpfungen findet man auf dieser schön gestalteten und werbefreien Webseite Unterstützung beim Selbstverfassen.

Steckbrief

URL www.d-rhyme.de
Typ Wortgenerator
Hersteller vektorpunkt. – Digitales Handwerk aus Rheinhessen
Sprache DE
Zugang kostenlos
Fachgebiete Deutsch
Zielgruppe Schüler/-innen, Schriftsteller/-innen, Autoren/-innen, Poeten/-innen, Liedtextschreiber/-innen,...

 

Funktionsweise

D-Rhyme ist eine sehr übersichtlich gestaltete Webseite ganz ohne Werbeschaltungen. Dadurch eignet sich das Tool auch schon für jüngere Schüler/-innen. 

Im oberen Teil der Seite können folgende Generatoren ausgewählt werden:

Reime suchen: Geben Sie einen Begriff ein und das Programm findet passende Reimwörter. 

Wörter suchen: Hier lassen sich Wörter finden, die ein angegebenes Wortfragment beinhalten oder einem bestimmten Wortmuster entsprechen. So kann etwa nach Wörtern gesucht werden, die mit EIN anfangen und mit UNG aufhören und bekommt Ergebnisse wie zum Beispiel EINSENDUNG, EINRICHTUNG oder Eingebung. Wie die Sucheingabe erfolgen muss, wird auf der Webseite genau erklärt.

Buchstaben-Mix: Beim Buchstaben-Mix werden eingegebene Buchstaben oder Wörter so verdreht, dass Tauschwörter entstehen. Das können Anagramme, Scrabble-Wörter (=Wörter die aus einer Teilmenge der angegebenen Buchstaben gebildet werden können) und Buchstabendreher sein. So wird zum Beispiel aus dem eingegebenen Wort ANGELN das Anagramm NAGELN, das Scrabble-Wort ALGEN und der Buchstabendreher ENGELN.

Worte verdrehen: Dabei wird aus dem eingegebenen Wort eine Wortparodie bzw. eine Wortneuschöpfung generiert. 

Bei manchen Generatoren können über "Einstellungen" die Suchergebnisse individuell gefiltert werden. 

 

Möglichkeiten für den Unterricht

Dieses Tool kann die Schüler/-innen beim Schreiben eigener Gedichte, Reime, Werbeslogans oder Liedtexte unterstützen. Aber auch Themen wie Neologismus können durch Beispiele dieses Generators veranschaulicht werden. 
Bei der Vorbereitung von Sprachspielen für den Unterricht kann diese Webseite ebenso helfen:

Anagramme finden: Die Klasse wird in Gruppen geteilt. Dann wird ein Wort vorgegeben und alle Gruppen müssen so viele sinnvolle Anagramme wie möglich zu dem Wort finden. Wer am schnellsten die meisten Wörter gefunden hat, gewinnt.
Als Erweiterung kann hier auch mit Tauschwörtern gearbeitet werden, welche die gleiche Wortlänge wie das Ausgangswort haben sollen, die Buchstaben aber beliebig oft verwendet oder weggelassen werden können.
Die Lösungsmöglichkeiten können am Ende mit den Ergebnissen des Generators "Buchstaben-Mix" verglichen werden.

Buchstabensalat: In Partnerarbeit versuchen die Schüler/-innen so viele sinnvolle Wörter wie möglich aus 5 vorgegebenen Buchstaben zu bilden. Jeder verwendete Buchstabe zählt einen Punkt. Das Team, das am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel. Auch hier können mögliche Lösungsworte mit dem Generator "Buchstaben-Mix" unter Scrabble-Wörter gefunden werden. 

Reimduell: Zwei Schüler/-innen nennen abwechselnd Reimwörter zu einem vorgegebenen Wort. Wem nichts mehr einfällt, hat das Duell verloren. 
Die Ausgangswörter sollten natürlich möglichst viele Reimwörter haben. Um dies schnell zu überprüfen, kann der Generator "Reime suchen" helfen. 

 

Ein Blick auf www.d-rhyme.de...

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
21.03.2017
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/sonderpaedagogik/tools/detail/d-rhyme-poesie-und-wortspiele.html
Kostenpflichtig
nein