Gesundheitsförderung für LehrerInnen

Die Ergebnisse verschiedenster Studien zur Arbeitssituation und zum Gesundheitszustand von Lehrkräften zeigen unter anderem überdurchschnittlich häufig Belastungssituationen.
Aus gesundheitsfördernder Perspektive gibt es jedoch kaum ein Berufsbild, das so viele persönliche Entfaltungsmöglichke ...

ooegkk.at

Die Ergebnisse verschiedenster Studien zur Arbeitssituation und zum Gesundheitszustand von Lehrkräften zeigen unter anderem überdurchschnittlich häufig Belastungssituationen.

Aus gesundheitsfördernder Perspektive gibt es jedoch kaum ein Berufsbild, das so viele persönliche Entfaltungsmöglichkeiten und Ressourcen aufweist – also Faktoren, welche die persönliche Gesundheit stärken.

 

Durch die Initiative der OÖGKK, der BVA, der STGKK und Styria vitalis wurden im Rahmen zweier Modellprojekte in Oberösterreich und der Steiermark wichtige Grundlagen zur Gesundheitsförderung für LehrerInnen erarbeitet.

Das vorliegenden Handbuch soll, Schulleitungen sowie Lehrer und Lehrerinnen dabei unterstützen, an ihren Schulen Projekte und Prozesse in Richtung einer ressourcenorientierten Gesundheitsförderung zu initiieren und umzusetzen.

 

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
ooegkk.at
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/volksschule/paedagogik/detail/gesundheitsfoerderung-fuer-lehrerinnen.html?parentuid=109715&cHash=9b0ef8ef8f7448d4c3d84ffb6b6892bf
Kostenpflichtig
nein