Lawinen

bilderpool.at / Ricarda Veider
bilderpool.at / Ricarda Veider

Schnee bringt für Jung und Alt viel Vergnügen. Doch besonders nach heftigen Schneefällen birgt sich darin auch die weiße Gefahr – die Lawine. Die weiße Masse verschüttet oft Personen oder ganze Ortschaften. Anlass genug die Naturgewalt zum Unterrichtsthema zu machen.

  • Gefahr durch Lawinen

    logo! erklärt: Wie entstehen Lawinen? Im Winter rutschen immer wieder dicke Schneeschichten von den Bergen - warum? Videobeitrag Detailansicht

    www.zdf.de/

  • Lawinen - für Kinder erklärt!

    Wie entstehen Lawinen? | Lawinen-Typen | Lawinengefahr-Stufen | Tipps und Verhaltensregeln Detailansicht

    www.helles-koepfchen.de

  • Lawinen - Infotext

    In der KiwiThek erfährst du mehr über unterschiedliche Lawinenarten, ihre Entstehung und über Lawinenschutz. Detailansicht

    kiwithek.kidsweb.at

  • Biber Berti – Schutz vor Naturgefahren - Lawinen

    Biber Berti und seine Freunde gehen mit dir auf die Reise in die Berge. Sie zeigen dir welche Schnee- und Lawinenarten es gibt und wie die Lawinenschutzbauten heißen. Sie erzählen dir was du in der Natur beachten musst, damit du nicht von einer Lawine erfasst wirst. Detailansicht

    biberberti.com

  • Schneelawinen

    In der "Medienwerkstatt Wissen" werden Lawinen (Entstehung, Folgen, Schutzmaßnahmen...) anschaulich und kindgerecht erklärt. Detailansicht

    medienwerkstatt-online.de

  • Lawinengefahr in Österreich

    Die Lawinenwarndienste der einzelnen Bundesländer liefern topaktuelle Informationen über das momentane Risiko in den entsprechenden Gebieten. Detailansicht

    www.lawinen.at

  • Lawinenlagebericht

    Lawinenlageberichte für die einzelnen Bundesländer. Teils mit kleinräumigen Wetterinfos, Geländeneigungs- und Schneehöhenkarten,... Detailansicht

    lawine.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
07.01.2019
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/volksschule/wochenthemen/detail/lawinen-4.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein