Lehrplan Oberstufe Design-Architektur-Technik (DAT), WIKU Salzburg

Technisches Werken besteht am WRG Salzburg als Langform - von der Unterstufe bis zur Matura.

eduhi.at

In der Unterstufe ist Technisches Werken ein typenbildender, alternativer Pflichtgegenstand mit einem hohen Stundenausmaß von insgesamt 10 Wochenstunden und von 4 -6 Wochenstunden in der Oberstufe.

Der Oberstufenlehrplan vertieft, erweitert und vernetzt die drei (bisher) getrennten Fachgebiete Design, Architektur und Technik durch ein vielfältiges Methodenrepertoire (sog. Lernfelder). Neben naturwissenschaftlich-technischen (experimentieren, messen ...) werden auch künstlerisch-angewandte Unterrichtsmethoden (spontane, intuitive, kreative...) genutzt.

Der schulautonome Wahlpflichtgegenstand DAT kann ab der 10. Schulstufe (6. Klasse) entweder 2-jährig (4 Wst.) oder 3-jährig (6 Wst.) gewählt werden.

Bei der Matura ist bei 3-jähriger Wahl die mündliche Prüfung als Teil der mündlichen Hauptprüfung mit Prüfungsgebiet der Gruppe A wählbar.

In diesem Rahmen hat der Maturant/die Maturantin auch eine praktische Arbeit zu erfüllen, die den Richtlinien der Reifeprüfungsverordnung § 35 Abs. 7 entspricht.

(Der Oberstufenlehrplan wurde im Mai 2008 von Erwin Neubacher, Birgit Mühlfellner und Alexander Schwab erstellt.)

Im BÖKWE-Fachblatt 2/2009 wurde von Mag. Neubacher ein erster Zwischenbericht erstellt.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
21.12.2008
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/rahmen-bedingungen/detail/lehrplan-oberstufe-wahlplichtgegenstand-8222design-architektur-technik8220-dat-am-wirtschaft.html
Kostenpflichtig
nein