"WERKPACKUNGEN im Unterricht ??" - ein PRO-Beitrag!

Die Diskussion darüber, ob und unter welchen Umständen der Einsatz von Werkpackungen im Unterricht sinnvoll ist, ist keineswegs abgeschlossen:
Sind Werkpackungen wirklich ein "praktisches Lehrbuch", ein Medium, mit dem man Schülern etwas beibringen kann im Sinne von "Learning by doing"?

Außerdem:

- Motivieren sie zu Kreativität und zum Finden eigenständiger Lösungen?

- Vermitteln sie wirklich Wissen über technische Gegenstände und Verfahren?

- Ermöglichen sie Schülern selbssttändiges theoretisches und praktisches Handeln?

Prof. Leopold Halbwiedl (ÜVS der PÄDAK Wien-Strebersdorf) bejahte damals diese Fragen in seinem Beitrag im BÖKWE-Fachblatt 2/2003, S.11 ff.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
26.04.2006
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/rahmen-bedingungen/detail/werkpackungen-im-unterricht-ein-pro-beitrag.html
Kostenpflichtig
nein