Bridge Building Game 1.25

Die kostenlose Vollversion des Konstruktionsspiels von 2006 ist die klassische Brückensimulation mit linearer 2D-Grafik, wodurch die Aufgabe auf das Wesentliche reduziert wird. Diese besteht darin, mit einem vorgegebenen Budget Brücken über Flüsse zu errichten, deren Breite mit jedem Level „wächst.

Bridge Building Game Screen Level 5

 Die Bedienung im Edit-Modus ist denkbar einfach und lässt viel Spielraum für eigene, auch unkonventionelle Gestaltungen zu.  Auch im Flussbett darf beliebig gebaut werden. Durch Anklicken der jeweiligen Knoten werden diese durch materiell nicht näher definierte Stäbe miteinander verbunden. Alle Bauteile können zudem verschoben werden. Mit der rechten Maustaste können Teile gelöscht werden.

 Beim ersten Stress-Test stellt sich zunächst heraus, ob die Brückenkonstruktion ihr eigenes Gewicht tragen kann. Beim Belastungstest  zeigt sich schließlich, ob alle Elemente der Brücke zusätzlich auch das Gewicht eines Zuges aushalten, der über die Brücke fährt. Besonders deutlich wird dies, wenn der Zug langsam fährt. Die grünen Stäbe verfärben sich hierbei während einer Druckbeanspruchung orange bis dunkelrot, bei Zugbeanspruchung blaugrün bis blauviolett (bis sie dann reißen und der Zug spektakulär ins Wasser fällt).

Erst nach Bestehen eines  Tests wird das nächste Level freigeschaltet. Insgesamt gibt es zwei mal 15 Aufgaben zu meistern. Auf YouTube sind zahlreiche Level-Videos vorhanden. Sog. Map Packs  - neue von Usern erstellte Landschaftsbedingungen - können von der User–Webseite http://www.bridgebuilder-game.com/ heruntergeladen und in das Spiel integriert werden.

Download bei Chip.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
09.09.2014
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/unterrichts-beispiele/detail/bridge-building-game-125.html
Schulstufe
Primärausbildung (1. bis 4. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein