LEGO Mindstorms für Schulen

"Lernen durch Gestalten" steht im Mittelpunkt des Unterricht-Konzepts LEGO MINDSTORMS for schools. Das System basiert auf dem programmierbaren RCX-Baustein und der Software ROBOLAB 2.0. Durch die Kombination von Konstruktion und Programmieren erhalten Schüler Einblicke in die Robotertechnik und ...

lego.com

"Lernen durch Gestalten" steht im Mittelpunkt des Unterricht-Konzepts LEGO MINDSTORMS for schools. Das System basiert auf dem programmierbaren RCX-Baustein und der Software ROBOLAB 2.0. Durch die Kombination von Konstruktion und Programmieren erhalten Schüler Einblicke in die Robotertechnik und in Mess-, Steuer-, und Regelprozesse. Logisches und strukturelles Denken wird ebenso geschult wie grundsätzliche Problemlösefähigkeiten. Allerdings: Das von LEGO so propagierte "learning by making" - der gestaltende Umgang mit Material - trifft auf das Baukastensystem kaum zu. LEGO MINDSTORMS eignet sich bloß für technisch-naturwissenschaftliches Veranschaulichen (mit "Spaßfaktor") und wird deshalb gern in Informatik eingesetzt.

Die Programmiersprache und RCX-Technologie des LEGO Mindstorms System wurde von den Studenten am Massachusetts Institute of Technology (MIT) /USA entwickelt.

Das LEGO MINDSTORMS System ist derzeit nur bei der Technik-LPE, D-69412 Eberbach erhältlich (>siehe Bezugsquellen).

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
lego.com
Veröffentlicht am
22.06.2004
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/unterrichts-beispiele/detail/lego-mindstorms-fuer-schulen.html
Kostenpflichtig
nein