Lochkamera

Eine Lochkamera ist ein einfaches Gerät, um eine optische Abbildung zu erhalten. Dafür wird keine optische Linse gebraucht, sondern nur ein dunkler Hohlkörper (Camera obscura). Wie das Ganze funktioniert und gebaut wird, findet man etwa bei helpster.

helpster

Die erste Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie eine solche Lochkamera gebaut werden kann. Das 5. Bild gibt auch eine optische Erklärung des Vorgangs.

Die zweite Anleitung, ebenfalls auf helpster.de, erklärt ebenso den Bau einer solchen Kamera, die die auf simple Weise das Prinzip der Fotografie erklärt. Hier gibt es auch ein Video dazu.

In der Zeitschrift handmade Kultur 2/2013 (siehe Zeitschriften) gibt es ebenfalls eine Anleitung zum Bau einer Lochkamera.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
helpster
Veröffentlicht am
05.05.2013
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/unterrichts-beispiele/detail/lochkamera-1.html
Kostenpflichtig
nein