Projekt ROBOWelt - Roboter-Portal für Schulen

Das Projekt RoboWelt der Abteilungen Neue Technologien, Medienpädagogik und Technik und ihre Didaktik der Universität Münster/NRW (Prof. Dr. C. Hein) bemüht sich um die Betreuung von Schulen und motiviert Kinder und Jugendliche für technische Bildung durch Beispiele und Informationen aus der Robotik.

roboworld.net

In Zusammenarbeit mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Marl wurden die Inhalte der „RoboHome“ erstellt, welche Tipps zum eigenen Bauen und Programmieren von Robotern, zur Gründung von Roboter-AGs (=Unverbindliche Übungen) sowie praktischen Lernaufgaben und Spiele beinhalten.

Über sechs Bildschaltknöpfe gelangt man zu den verschiedenen Kapiteln RoboTechnik, RoboZirkus, RoboKultur, RoboHistory, RoboBauen und RoboSchule. Das Ganze wird vom RoboForum, einem Diskussionsforum zur gegenseitigen Beratung beim Roboterbauen ergänzt.

In der "RoboHome-Welt" erfahren wir etwas darüber, was ein Roboter ist, wo diese Technik eingesetzt wird. Sogar das „Wesen“ eines Roboters, sein menschlich-kultureller Charakter wird untersucht und es gibt auch schon zahlreiche Mythen und Legenden „aus der Urzeit“ von dieser Erfindung.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
roboworld.net
Veröffentlicht am
22.06.2004
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/werken-technisch/unterrichts-beispiele/detail/projekt-8222robowelt8220-roboter-portal-fuer-schulen.html
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein