Informatik, Mensch und Gesellschaft

Inhaltsbereich 1 der "Digitale Kompetenzen 8. Schulstufe". Es geht dabei um die Bereiche: Nutzen und Risiken,Schnittstelle Mensch-Maschine; Datenschutz,Recht und Verantwortung; Historische und berufliche Aspekte

"Digitale Kompetenzen 8. Schulstufe" - Inhaltsbereich 1 - Informatik, Mensch und Gesellschaft

1.1 Nutzen und Risiken,Schnittstelle Mensch-Maschine

  • Ich kann wichtige Anwendungsgebiete der Informationstechnologie anführen.
  • Ich kann Informationstechnologien zum (vernetzten) Lernen einsetzen.
  • Ich kann Bereiche nennen, in denen der Computer den Menschen nicht ersetzen kann.
  • Ich kann Gefahren und Risiken bei der Nutzung von Informationstechnologien nennen und beschreiben, verstehe diese.
  • Ich kann die Auswirkungen meines Verhaltens in virtuellen (Spiele)Welten abschätzen.
  • Ich weiß, dass ich im Internet nicht anonym bin und weiss mch entsprechend zu verhalten.

 1.2 Datenschutz,Recht und Verantwortung

  • Ich kann meine grundlegenden Rechte in Österreich im Zusammenhang mit meinen Daten anführen.
  • Ich kann meine grundlegenden Pflichten im Zusammenhang mit fremden Daten anführen.
  • Ich kann zwischen Datenschutz und Datensicherung unterscheiden.
  • Ich weiß, dass ich mit meinen Daten und den Daten anderer Personen (Schrift und Bild) verantwortungsvoll umgehen muss.
  • Ich kann wesentliche Aspekte des Urheberrechts beschreiben.
  • Ich weiß, dass die Verwendung von Software rechtlich geregelt ist.
  • Ich weiß, dass es geschützte Daten gibt, zu denen ich mir keinen Zugriff verschaffen darf und (Mißbräuchlicher Zugriff ist strafbar)

1.3 Historische und berufliche Aspekte

  • Ich kann die geschichtliche Entwicklung der Computer, IT und Informatik in groben Umrissen beschreiben.
  • Ich kann einige Berufsfelder nennen, in denen Informatiksysteme sehr wichtig sind.
  • Ich kann konkrete informationstechnologische Berufe anführen.
  • Gefahren durch das Internet - Potenzielle Risiken

    Neben den offensichtlichen Vorzügen birgt das Internet viele versteckte Risiken in sich, die das Wohl von Millionen von Anwendern gefährden. In der vorliegenden Version von Security Insight werden die größten Risiken des Internets aufgeführt und entsprechende Gegenmaßnahmen vorgeschlagen. Hie ... Detailansicht

    agnitum.de

  • Safer Internet

    Saferinternet.at unterstützt InternetnutzerInnen – besonders Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende – bei der sicheren Verwendung von Internet, Handy und Computerspielen. Auf unserer Website finden Sie Informationen und Tipps, kostenlose Materialien, Hotlines und das Veranstaltungsservice. ... Detailansicht

    saferinternet.at

  • Klick Safe

    Seit 2004 setzt klicksafe in Deutschland den Auftrag der Europäischen Kommission um, Internetnutzern die kompetente und kritische Nutzung von Internet und Neuen Medien zu vermitteln und ein Bewusstsein für problematische Bereiche dieser Angebote zu schaffen. Detailansicht

    klicksafe.de

  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

    Das BSI ist eine unabhängige und neutrale Stelle für Fragen zur IT-Sicherheit in der Informationsgesellschaft. Derzeit sind dort über 500 Informatiker, Physiker, Mathematiker und andere Mitarbeiter beschäftigt. Seinen Sitz hat das BSI in Bonn. Detailansicht

    bsi-fuer-buerger.de

  • Virtuelle Spielewelten und virtuelle Gewalt

    Um einschätzen zu können, was „Gewalt“ in Computer- und Videospielen „wirklich“ bedeutet, sollte man sich zunächst klar darüber werden, mit welchen Phänomenen man es zu tun hat und was das Wesen dieser Erscheinungsformen ist. Artikel von Dr. Jürgen Fritz. Er ist Professor für Spiel- und ... Detailansicht

    fsf.de

  • Spielraum

    Ziel von Spielraum ist es, einen Beitrag zur Entwicklung der Medienkompetenz von Eltern, Erziehern, Pädagogen und Lehrern in Hinblick auf Computer- und Videospiele zu leisten und diese in die Lage zu versetzen, Kinder und Jugendliche zu einem angemessenen Umgang mit Bildschirmspielen anzuleiten. Detailansicht

    1.fh-koeln.de

  • Spielbar Fachartikel zu Spielewelten

    spielbar.de ist die interaktive Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele. Detailansicht

    spielbar.de

  • Medienkompetenz

    Materialien zur Medienkompetenz bei Lehrer-Online Detailansicht

    lehrer-online.de

  • Jugendschutz.NET

    jugendschutz.net wurde 1997 von den Jugendministern aller Bundesländer gegründet, um jugendschutzrelevante Angebote im Internet (so genannte Telemedien) zu überprüfen und auf die Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen zu drängen. Ziel ist ein vergleichbarer Jugendschutz wie in traditionellen Me ... Detailansicht

    jugendschutz.net

  • Die Wirkung von Gewaltdarstellungen in den Medien

    Werner Stangls Arbeitsblätter Die Diskussion über Gewalt in den Medien taucht immer wieder dann in der Öffentlichkeit auf, wenn sich Gewaltdelikte Jugendlicher nach einer offensichtlichen Vorlage aus Videospielen, Filmen oder aus dem Fernsehen ereignen. Die einen sehen dann die Medien als Gef ... Detailansicht

    arbeitsblaetter.stangl-taller.at

  • Anonymität im Internet

    Das derzeitige Internet ermöglicht unterschiedlich weitgehende Anonymität. Eingeschränkt wird die Anonymität beispielsweise dadurch, dass bei jeder Kommunikation im Internet eine IP-Adresse mitübertragen wird, ohne Schutzmaßnahmen auch die des eigentlichen Benutzers. Doch auch durch sorgloses Ve ... Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Anomymität im Internet - ist Privatsphäre möglich

    In diesem ARTE Dokumentarfilm wird die Frage gestellt, inwiefern Anonymität im Internet, aber auch in unserem alltäglichen Leben, überhaupt noch gegeben ist. Dadurch stellt sich auch die Frage, ob Privatsphäre in Zukunft überhaupt noch möglich sein wird. Detailansicht

    dokumentarfilm24.de

  • Datenschutz

    Datenschutz bezeichnet den Schutz des Einzelnen vor dem Missbrauch personenbezogener Daten. Der Begriff wurde auch verwendet für Schutz wissenschaftlicher und technischer Daten gegen Verlust oder Veränderung – und Schutz gegen Diebstahl dieser Daten. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Du bestimmst! Datenschutz - Fakten und Gefahren

    Daten begleiten uns ein Leben lang. Es ist daher aus Sicht der Datenschutzkommission besonders wichtig, auf den Schutz der Daten besonders früh hinzuweisen. Mit einer Broschüre möchte die Datenschutzkommission Schüler ab 12 Jahren auf die Gefahren bei der Datenverwendung hinweisen sowie über Rec ... Detailansicht

    dsk.gv.at

  • Datenschutz

    Informationen über Datenschutz bei Saferinternet Detailansicht

    saferinternet.at

  • Datenschutz

    Informationen über Datenschutz bei der Arbeiterkammer Detailansicht

    arbeiterkammer.at

  • Internetsicherheit - Blinde Kuh

    Internet muss man lernen. Nein, nicht wie in der Schule! Lernen indem man ganz viel ausprobiert, sich viele tolle Seiten anschaut, mal ein Online-Spiel zockt oder sich über ein spannendes Thema informiert. Wir haben einige Infos für euch gesammelt, die den Start erleichtern. Auch für Fort ... Detailansicht

    blinde-kuh.de

  • Internauten

    Die Internauten sind ein Projekt von Microsoft Deutschland, dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Freiwilligen Selbstkontrollen Mulitmedia-Diensteanbieter. Zahlreiche kindgrechte Spiele sowie begleitendes Material wartet. Detailansicht

    internauten.de

  • Datenparty

    Hier erfahrt ihr einiges rund um das Thema Datenschutz, also wie ihr im Internet und anderswo mit euren persönlichen Daten umgehen solltet. Denn eigentlich geht das ja keinen was an. Aber es gibt nun mal viele Menschen die sich dafür interessieren. Denn eure Daten sind tatsächlich Geld wert. Abe ... Detailansicht

    datenparty.de

  • Watch Your Web

    Du surfst gern im Netz. Du hast Profile auf verschiedenen Plattformen. Du triffst deine Freunde im Netz und chattest oft mit ihnen. Du schaust dir Filme an, lädst Bilder und Videos hoch und kannst dich mit Menschen auf der ganzen Welt unterhalten. Das Internet ist ein wichtiger Teil deines Leb ... Detailansicht

    watchyourweb.de

  • Sicherheit macht Schule

    Mit der Initiative "Sicherheit macht Schule" unterstützt Microsoft Schulen aktiv bei der Förderung eines starken Bewusstseins von Schülerinnen und Schüler für Sicherheit und Schutz der Privatsphäre bei der Nutzung neuer Medien. Detailansicht

    sicherheit-macht-schule.de

  • Computeranwendung im Alltag

    Interaktives Video zur Computeranwendung im Alltag. Detailansicht

    panopti.com.onreact.com

  • Kinder und Internet

    Kinder und Internet! Informationen und Tipps für Eltern und Interessierte Detailansicht

    bayern.jugendschutz.de

  • Recht am eigenen Bild

    Das Recht am eigenen Bild oder Bildnisrecht ist eine besondere Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Es besagt, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber bestimmen darf, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder von ihm veröffentlicht werden Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Urhberrecht bei Knipsclub

    Der Urheber ist derjenige, der ein Foto gemacht hat. Er hat das Recht zu entscheiden, was mit seinem ‚kreativen Werk’, also dem Foto, passiert. Bevor du ein fremdes Foto nutzt musst du also den Urheber fragen, ob er damit einverstanden ist. Das gleiche gilt übrigens auch für Filme, Texte, Töne u ... Detailansicht

    knipsclub.jff.de

  • Urheberrecht bei Klicksafe

    Urheberrecht bei Klicksafe Detailansicht

    klicksafe.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
18.03.2011
Link
https://www.edugroup.at/praxis/thema/detail/informatik-mensch-und-gesellschaft.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein