Latein auf Stein: Neulateinische Inschriften im Bezirk Oberwart

Prof. Heinz Hafner und Prof. Wilhelm Neubauer (BG
Oberschützen, BGLD) haben im Rahmen des Projektes 'Latein auf Stein' Inschriften umliegender Ortschaften be- und erarbeitet.

eduhi.at

Bei den dokumentierten Texten handelt es sich vorwiegend um Grabinschriften (vor allem der Adelsfamilien Batthyany und Erdödy), Weiheinschriften, Widmungen und Bauinschriften. Eine Besonderheit stellt die Gerichtstafel in Pinkafeld aus dem Jahre 1824 dar.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
Latein auf Stein
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
01.02.2003
Link
https://www.edugroup.at/praxis/thema/detail/latein-auf-stein-neulateinische-inschriften-im-bezirk-oberwart.html?parentuid=110001&cHash=a1bb08dd6fe1e3bdeba3253f61e5e81a
Kostenpflichtig
nein