Filtern

(1032 Einträge gefunden)
Filter zurücksetzen

A - Z

Sortieren nach


  • Medienkritik

    Die Notwendigkeit, Medien kritisch zu beleuchten wurde in den letzte Jahren immer offensichtlicher, da Medien mittlerweile ein zentrale Rolle in unserem Leben einnehmen. Fast alles, was wir über die Welt ausserhalb unserer unmittelbaren Erfahrung wissen, oder meinen zu wissen, wird uns durch Medien vermittelt. Detailansicht

  • Leistungsbeurteilung und Matura neu

    Hier finden Sie alle Unterlagen zur Leistungsbeurteilung NEU im Hinblick auf LB und RP NEU: Erstellung und Korrektur von Schularbeiten, VWA, schriftliche Matura, mündliche Kompensationsprüfung, mündliche Matura.
    HINWEIS auf die neue Homepage des BMB 2017: https://www.srdp.at Detailansicht

  • Creative Commons

    Creative Commons ist eine weltweite Bewegung von Kreativschaffenden. Da jedes kreative Werk automatisch geschützt ist, sollen möglichst viele Urheber motiviert werden, ihre Werke auch anderen bereitzustellen. Vorhandene Inhalte sollen einfacher genutzt werden können. Detailansicht

  • Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten

    Die Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten bildet die zentrale Grundlage der doppelten Buchführung. Nur wer diese Buchungsregeln beherrscht, wird das System der doppelten Buchführung am Ende wirklich verstehen. Detailansicht

  • Nerven - Nervensystem

    Das Nervensystem dient der Übermittlung von Nachrichten in unserem Körper. Durch die Arbeit unseres Nervensystems können wir auf äußerliche Reize aus unserer Umwelt reagieren oder Entscheidungen in unserem Gehirn in körperliche Bewegungen umsetzen. Wie das genau funktioniert, wird hier erklärt. Detailansicht

  • Rosenkranz

    "Der Rosenkranz - eine Kurzfassung des Evangeliums". In der mittelalterlichen Frömmigkeit des Westens entstand das Gebet des
    Rosenkranzes als volkstümlicher Ersatz für das Stundengebet. Wie die Lesungen im Stundengebet ist der Rosenkranz "betendes Nachdenken". Detailansicht

  • Wirtschaft

    Die Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Deckung des menschlichen Bedarfs dienen. Zu den wirtschaftlichen Einrichtungen gehören Unternehmen, private und öffentliche Haushalte, zu den Handlungen des Wirtschaftens Herstellung, Verbrauch ... Detailansicht

  • Fledermaus

    Viele Menschen haben Angst vor den kleinen geflügelten Säugetieren, dabei sind unsere Fledermäuse vollkommen harmlos und saugen kein Blut. Bei Einbruch der Dunkelheit kann man die kleinen vor dem Aussterben bedrohten Insektenjäger beobachten. Detailansicht

  • Fledermaus

    Das Jahr 2011-2012 ist das "Internationale Jahr der Fledermaus". Die offizielle, englischsprachig Homepage finet sich unter www.yearofthebat.org. Ein guter Zeitpunkt heimische Fledermausarten, ihre Gefährdung und ihren Schutz zu sprechen! Detailansicht

  • Gewalt in der Schule

    Gewalt in der Schule wird meist mit körperlichen Angriffen in Verbindung gebracht. In der Realität ist das Spektrum von Gewalt wesentlich breiter und schließt auch subtilere Formen wie Auslachen, Drohgebärden, verbale Übergriffe, Abwertungen und Ähnliches mit ein. Detailansicht

  • Gehirn

    Das menschliche Gehirn unterscheidet sich von den Gehirnen anderer Lebewesen durch die Fähigkeit logisch zu denken, mit unsereren Mitmenschen zu kommunizieren und der Größe des Erinnerungsvermögens. Es ist Sitz von Emotionenen und allen musischen Fähigkeiten. Detailansicht

  • Businessplan

    Eine Geschäftsidee muss, wenn sie zum Erfolg am Markt führen soll, gut geplant und durchdacht sein. Wenn sie einen Businessplan erstellen, haben sie als Unternehmer schon sehr viel getan, um das Gelingen der Idee vorzubereiten. Detailansicht

  • Weblogs im Unterricht - Weblogs für Lehrer/innen

    Die Linksammlung enthält sowohl blogs, die sich mit der Verwendung derselben im Unterricht beschäftigen, als auch solche, die sich generell mit Schule, Unterricht, dem Deutschunterricht bzw. Literatur beschäftigen. Detailansicht

  • BO und Elternarbeit

    Erziehungsberechtigte sind in der Phase der Berufswahlorientierung unverzichtbare Ansprechpartnerinnen und –partner für ihre Kinder. Sie kennen die Stärken und Begabungen ihrer Töchter und Söhne genau und können sie auf ihrem Entscheidungsweg unterstützen.
    Detailansicht

  • Leseinitiativen in Österreich

    Österreich liest... zum einen natürlich in der Aktionswoche von 17.– 23. Oktober 2011, wo die Bibliotheken Österreichs die Lust am Lesen wieder in den Mittelpunkt stellen. Zum anderen aber auch in zahlreichen schulischen Projekten und Initiativen rund um das Thema Leseförderung. Detailansicht

  • Marketing Mix

    Mit dem Marketing-Mix werden Marketingstrategien oder Marketingpläne in konkrete Aktionen umgesetzt (implementiert). Die vier Instrumente des Marketing-Mix sind die sogenannten vier „P“ – (englisch für): Product, Price, Place, Promotion. Detailansicht

  • Geometrische Online-Spiele im Internet

    Diesmal sollen reine ONLINE-Spiele im Mittelpunkt stehen, die durchaus in der Lage sind, die Raumvorstellung zu verbessern. Sucht man unter "3D-Spiele" so erhält man nicht immer das, was wir uns als Geometrielehrerende vorstellen. Detailansicht

  • Kunst-Podcasts

    Podcasts bieten eine schöne Ergänzung zum Kunstunterricht. In vielen Klassen ist es empfehlenswert hin und wieder Audiobeiträge einzusetzen und so die praktische Arbeit zu begleiten. In dieser Sammlung finden Sie Podcasts für alle Schulstufen zu Themen der Kunst. Detailansicht

  • Mathematik und das liebe Geld

    Können Sie sich ein Leben ohne Mathematik vorstellen? Viele werden diese Frage wahrscheinlich mit "ja" beantworten, da mit dem Wort Mathematik oft Schularbeiten, Überprüfungen, ... verbunden werden.
    Bei der Frage, ob man sich ein Leben ohne Geld vorstellen könnte, ... Detailansicht

  • Forming und Orientierung

    ICH ? DU ? WIR ?

    Einander kennenlernen heißt lernen, wie fremd man einander ist....

    Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern Detailansicht

  • Miles Davis

    Bei einem Bankett des US-Präsidenten wurde Miles Davis von einer weißen Bankerin gefragt, warum er denn hier sei. „Ich habe vier oder fünf Mal die Musik revolutioniert. Und warum sind Sie hier?“ Miles Davis zählt nichtsdestotrotz zu den herausragenden Musikerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Detailansicht

  • Gold

    Das Element Gold ist auf Grund des Anlegerverhaltens in den letzten Monaten verstärkt ins Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Das ist vielleicht ein Anlass, das Thema im CH-Unterricht zu behandeln. Es bietet auch Querverbindungen zur Geschichte der Chemie, Redoxreaktionen, Umweltchemie und Nanotechnologie. Detailansicht

  • Wald - Der heimische Wald

    Oft ist uns gar nicht bewusst, wie vielfältig eigentlich die Wirkung von Wald ist. Denn in erster Linie werden ja seine lebenswichtigen Schutz- und Nutzfunktionen gesehen. Für uns Menschen bietet der Wald aber auch einen wertvollen Erholungsraum. Detailansicht

  • Museum

    Gerade Österreich hat eine vielfältige Museumslandschaft mit faszinierenden Ausstellungen zu bieten. Für Schülerinnen und Schüler muss ein Besuch nicht einmal mit großen Kosten verbunden sein. Im Gegenteil - es gibt zahlreiche kostenlose Möglichkeiten für Schulklassen. Lesen Sie nach! Detailansicht

  • Belegwesen

    Ein Beleg ist im betrieblichen Rechnungswesen ein Dokument, das Daten über einen Geschäftsfall enthält. Er dokumentiert ein Ereignis im Geschäftsprozess, das eine finanzielle Auswirkung auf ein Unternehmen hat und daher in der Buchhaltung erfasst werden muss. Detailansicht