Roma-Strategie

Der EU-Rahmen für nationale Strategien zur Integration der Roma bis 2020 wurde vom Europäischen Rat auf einer Tagung im Juni 2011 angenommen. Auf dessen Grundlage erließ Österreich eine eigene Strategie.

www.bka.gv.at

In der Österreichischen Roma-Strategie aus dem Jahr 2012 sind die politischen und rechtlichen Maßnahmen zur Umsetzung des EU-Rahmens bis zum Jahr 2020 angeführt. Darunter finden sich auch konkrete Maßnahmen in den vier von der Europäischen Kommission identifizierten Handlungsfeldern, nämlich Bildung, Beschäftigung, Wohnen und Gesundheit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
www.bka.gv.at
Veröffentlicht am
21.01.2014
Link
https://www.edugroup.at/praxis/thema/detail/rombase-paedagogik-1.html?parentuid=109131&cHash=90febd7046b24497442e33f771340a7a
Kostenpflichtig
nein