Simulation zur Einkapselung eines DNA-Abschnitts in eine Kohlenstoff-Nanoröhre

Forscher des Stuttgarter Max-Planck-Instituts beschäftigen sich mit der "Verpackung" von Biomolekülen in Nanoröhren. Mögliche Anwendungen werden bei Molekülsensoren, der elektronischen Gen-Sequenzierung, in Gen-Speicherungs- und Implementationssystemen erwartet.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
27.06.2012
Link
https://www.edugroup.at/praxis/thema/detail/simulation-zur-einkapselung-eines-dna-abschnitts-in-eine-kohlenstoff-nanoroehre.html?parentuid=110070&cHash=e899f579c1d0d3b19a93dd12adcf6c7f
Typ der Lernressource
Simulation
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein