Steine

bilderpool.at / Ferdinand Baumgartner
bilderpool.at / Ferdinand Baumgartner

finden wir nicht nur im Biologie- sondern auch im Deutschunterricht. Viele Sprichwörter, Phrasen und Redewendungen beschäftigen sich oft mit dem Wort "Stein": "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen! Das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein! Mir fällt ein Stein vom Herzen! ...

... steinreich sein ..., bei jemandem einen Stein im Brett haben ...!"
Was hat es also mit den Steinen auf sich?

  • Steine und ihre Entstehung

    Es gibt viele unterschiedliche Steinarten. Steine gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Größen. Ganz kleine Gesteinsstücke nennt man Sand, größere Gesteinsstücke nennt man z. B. Kiesel, Fels.... Detailansicht

    kidsnet.at

  • Was ist Gestein?

    Als Gestein bezeichnet man eine feste, natürlich auftretende, in der Regel mikroskopisch heterogene Vereinigung von Mineralen, Gesteinsbruchstücken, Gläsern oder Rückständen von Organismen. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Kleine Gesteinskunde

    So vielfältig wie die Oberflächenformen der Erde sind, so vielfältig sind auch die Gesteine, aus denen unsere Erdkruste aufgebaut ist. Dabei ist allen Gesteinen gemeinsam, dass sie aus einem Gemenge verschiedener Minerale bestehen. Detailansicht

    gesteine-projekt.de

  • Amethystwelt Maissau

    Der Amethyst ist ein mystischer Edelstein, dem durch sein unverwechselbares Violett und seine geheimnisvolle Geschichte ganz besondere Bedeutung zukommt. Die weltweite Rarität - der Bänderamethyst von Maissau - bildet den Mittelpunkt der Amethystwelt in Maissau. Detailansicht

    amethystwelt.at

  • Die Welt der Gesteine

    Gesteine sind in der Regel vielkörnige Mineralaggregate, die in selbständigen, zusammenhängenden, geologisch kartierbaren und profilierbaren Körpern auftreten. Im Unterschied zum Mineral sind Gesteine heterogene Naturkörper. Detailansicht

    geodienst.de

  • Kreislauf der Gesteine

    "Steinreich" ist ein vollständig ausgearbeiteter Unterrichtentwurf zum Thema "Kreislauf der Gesteine". Alle für den Unterricht nötigen Materialien, wie zum Beispiel Arbeits- und Infoblätter findest Du auf dieser Seite. Zentraler Bestandteil sind zwei interaktive PC-Module. Detailansicht

    g-o.de

  • Steine zuordnen [Flashanimation]

    Ist ein Granit ein Magmatit? Was ist ein Mineral und was ist ein Gestein. In die Gesteinsammlung soll Ordnung gebracht werden. Mit gedrückter linker Maustaste verschiebst Du die kleinen Bilder. Detailansicht

    g-o.de

  • Versteinerungen (Fossile)

    Als Fossil (von lat. fossilis „(aus)gegraben“) oder Versteinerung bezeichnet man jedes Zeugnis vergangenen Lebens aus der Erdgeschichte. Im Gegensatz zur Versteinerung ist aber nicht jedes Fossil mineralisiert. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Steinkohle

    Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht. Damit handelt es sich um einen Sammelbegriff für höherwertige Kohl ... Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Edelstein-Lexikon

    Beschreibung und Gemmologie (Zuordnung) der wichtigsten Edelsteine; Monatssteine; Schliffe Detailansicht

    carat-online.at

  • Redewendungen zum Thema STEIN

    Es gibt viele Redensarten, Sprichwörter oder Begriffe in denen das Wort "Stein" verwendet wird! Detailansicht

    redensarten-index.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
18.03.2011
Link
https://www.edugroup.at/praxis/thema/detail/steine.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein