• Neue PädagogInnenbildung in OÖ startklar

    0 Kommentare

    Die neue PädagogInnenbildung ist nach intensiven Verhandlungen und Vorbereitungen nun startklar. Der Bedarf an Lehrkräften für die Sekundarstufe Allgemeinbildung wird in den nächsten Jahren weiter wachsen und darum ist es umso wichtiger, dass das neue Lehramtsstudium nun auf Schiene ist. Detailansicht

  • Studieren um jeden Preis? Mehr Akademisierung sinnvoll?

    0 Kommentare

    Ist eine steigende Anzahl an Akademikern überhaupt sinnvoll und noch zu verantworten? Welchen Zweck verfolgen Wettbewerbe im Bildungswesen und welche Schlüsse lassen sich aus den Ergebnissen ziehen? Bei der Tagung "Studieren um jeden Preis?" in Wien ging man diesen und weiteren Fragen nach. Detailansicht

  • Lehramtsstudium "Sekundarstufe" in den Startlöchern

    0 Kommentare

    Nach der Primarstufe folgt nun auch die neue Lehramtsausbildung in der Sekundarstufe im "Cluster Mitte". Für Studierende bedeutet das eine doppelte Studienzeit, 16 Fächer beliebig kombinierbar, zwei Spezialisierungen und eine insgesamt qualitativ hochwertigere Ausbildung. Detailansicht

  • Schule ist, wenn man trotzdem lacht

    0 Kommentare

    Am 8. und 9. April fanden die "Tage der Persönlichkeitsbildung" der PH OÖ unter dem Motto "Humor als lernförderliche Haltung" statt. In diversen Workshops und bei Impulsvorträgen wurden die Pädagogen auf ganz unterschiedliche Weise ins Thema eingeführt - ob mit Lach-Yoga, Impulstheater oder Kabarett. Detailansicht

  • Rituale und Routinen – entspannter unterrichten

    0 Kommentare

    Christoph Eichhorn führt Sie in dieser Artikel-Serie Schritt für Schritt durch das Thema "Rituale und Routinen". Sie lernen wichtige Aspekte kennen, die unbedingt zu berücksichtigen sind, um Rituale und Routinen auch in schwierigen Klassen erfolgreich zu implementieren. Detailansicht

  • Hochschuldidaktik wird digitaler

    2 Kommentare

    Beim Hochschullehrgang für Hochschuldidaktik T3C (Teaching, Collaborating, Couching & Constructing Knowledge) präsentierte Christian Spannagel seine Erfahrungen mit dem Unterrichtskonzept "Inverted Classroom" an der PH Kärnten. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der KPH-Edith Stein durchgeführt. Detailansicht

  • Spielen ist gleich Lernen

    0 Kommentare

    Der Franzose André Stern, der selbst nie eine Schulbank gedrückt hat, erzählte den Pädagoginnen bei der Kindergartenfortbildung (KIFO) am 20.01.2016 von seinen eigenen Lernerfahrungen. Er stellte gleich zu Beginn seines Vortrages die Frage "Was machen Kinder, wenn man sie lässt? Sie spielen!" Detailansicht

  • Aller Anfang ist schwer ...

    0 Kommentare

    ... heißt es immer - so muss es aber nicht sein. Am 20. Jänner 2016 fand an der Pädagogischen Hochschule OÖ der Studientag für Berufseinsteiger statt. Lehrer-Neulinge werden oft mit Herausforderungen konfrontiert, mit denen sie am Anfang ihrer Berufslaufbahn nicht umzugehen wissen. Detailansicht

  • Tipps für Ihre Gesundheit im Beruf

    2 Kommentare

    Konflikte unter Schülern, Erwartungen der Eltern, Vorgaben von Schulleitern oder Schulverwaltung, hohe Ziele & Ansprüche an sich selbst, Arbeit in der Schule und zu Hause - der Beruf der Lehrkraft bringt große Herausforderungen mit sich, an denen immer wieder Lehrende zerbrechen. Detailansicht

  • Neue Wege der LehrerInnenbildung an der PH Linz

    0 Kommentare

    Die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz lud am 15. Dezember zur Pressekonferenz "Mutig in die neuen Zeiten - Neue Wege der Lehrer/-innenbildung an der PH Linz", bei der Veränderungen im Rahmen der Reform "PädagogInnenbildung Neu" in den Curriclua der Lehramtsstudien präsentiert wurden. Detailansicht

  • "LehrerIn für's Leben" ausgezeichnet

    0 Kommentare

    Am 2. Dezember wurde im Raiffeisen Landesbank-Forum in Linz die "LehrerIn für's Leben" ermittelt. Mit dieser Aktion sollen Pädagoginnen und Pädagogen gewürdigt werden, die unsere Kinder vom Kindergarten bis ins Erwachsenenleben begleiten und für die wichtigen Themen des Lebens begeistern. Detailansicht

  • Schulleiterkongress 2015: Mehr Schulautonomie wünschenswert?

    0 Kommentare

    Die Ausweitung der Schulautonomie, die angedachte Bildungsreform, immer mehr Heterogenität in den Klassen: Es gab viel zu diskutieren beim 3. Österreichischen Schulleiterkongress in Wien. Wir waren mit der Kamera mit dabei und haben uns ein Bild gemacht! Detailansicht

  • Sport-FreizeitpädagogInnen bringen Bewegung in die Schulen

    Ab Herbst 2016 sollen erstmals Bewegungscoaches und Sportfreizeitpädagogen an Schulen mit ganztägigen Schulformen Sportaktivitäten abseits regulärer Turnstunden anbieten. Die Ausbildung beginnt erstmalig im März 2016 an der Bundessportakademie Wien. Detailansicht

  • Bildungsreform präsentiert

    0 Kommentare

    Nachdem die Verhandlungen zur Bildungsreform knapp ein Jahr gedauert haben, wurden die Ergebnisse nun präsentiert. Änderungen bzw. Neuerungen gibt es beispielsweise in den Bereichen Gesamtschule, Schulverwaltung und Elementarbildung. Detailansicht

  • Die Bedeutung der Teamarbeit

    2 Kommentare

    Wie kann Teamarbeit im Kollegium die Lehrkräfte entlasten und wie profitieren Schülerinnen und Schüler bei der gemeinsamen Ausarbeitung von Aufgabenstellungen? Dies waren zwei der zentralen Fragen, die sich Lehrkräfte und Lerndesigner beim NMS-Symposium gestellt haben. Detailansicht

  • Hilfestellungen für die Vermeidung von Burnout

    0 Kommentare

    Burnout kann als emotionale, geistige und körperliche Erschöpfung beschrieben werden. Es ist keine wissenschaftlich anerkannte Krankheit - dennoch ist es auch in Österreich weit verbreitet. Der Lehrberuf weist das größte Burnout-Risiko auf, darum haben wir das Thema in unserem SHORTCUT aufgegriffen. Detailansicht

  • Studieninfotag an der PH OÖ

    0 Kommentare

    Wer sich für den Lehrberuf interessiert, konnte sich am 26. Februar 2015 über das Studienangebot der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich informieren. Detailansicht

  • Die Bedeutung von Bezugspersonen

    0 Kommentare

    Mehr als 650 Helferinnen aus dem Elementarpädagogikbereich sind zur diesjährigen HEFO der Caritas für Kinder und Jugendliche gekommen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Bildung braucht ..." Detailansicht

  • Bessere Ausbildung in MINT-Fächern

    0 Kommentare

    Um die Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik möglichst früh zu wecken, brauchen Pädagogen das richtige Rüstzeug, um die Lehrinhalte in den sogenannten MINT-Fächern zu vermitteln. In Linz entsteht jetzt deshalb das erste MINT-Didaktik Zentrum. Detailansicht

  • Gewalt am Kind erkennen und helfen

    Kinder, die psychische oder physische Gewalt erfahren, brauchen die Aufmerksamkeit und die Courage der Menschen in ihrem sozialen Umfeld. Das BMFJ hat einen Leitfaden für Pädagogen veröffentlicht, der hilft, Gewalt zu erkennen und angemessen zu reagieren. Detailansicht

  • Extremismusprävention und Deradikalisierung an Schulen

    0 Kommentare

    IS, Islamisierung, Dschihad, Terrorismus, Glaubenskriege - all das sind Schlagworte unserer Zeit, die viele Menschen mit großer Sorge erfüllen. Auch unsere Schulen entgehen diesen Entwicklungen nicht und vor allem das religiöse Zusammenleben wird auf die Probe gestellt. Detailansicht

  • 30 Betreuungslehrkräfte mehr für Oberösterreich

    0 Kommentare

    In Oberösterreich sind derzeit rund 80 Betreuungslehrer tätig. Das sind ausgebildete Pädagogen, die in schwierigen Situationen in der Schule sowohl Schülern als auch Lehrkräften Hilfestellung leisten. Noch in diesem Schuljahr soll die Zahl der Betreuungslehrer um 30 Dienstposten steigen. Detailansicht

  • LehrerIn fürs Leben

    0 Kommentare

    Im feierlichen Rahmen sind am 4. Dezember auch heuer wieder die "Lehrer fürs Leben" in Linz ausgezeichnet worden. Mit der Aktion will man besonders engagierte und einsatzfreudige Pädagogen vor den Vorhang holen. Detailansicht

  • Haim Omer begeistert mit Neuer Autorität

    2 Kommentare

    Rund 500 Teilnehmer waren an die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz gekommen, um Haim Omers Ausführungen zur Neuen Autorität zu hören. Ins Zentrum stellt Omer die Frage: "Was braucht das Kind?" Detailansicht

  • Was können Betreuungslehrkräfte leisten?

    0 Kommentare

    Bei der Enquete der Betreuungs- und Beratungslehrkräfte und Psychagogen war es laut Organisatorin Elisabeth Hirnschal ein Hauptziel, aus der "leidigen Ressourcendebatte" heraus zu steigen und zu schauen, welcher Beitrag von dieser Berufsgruppe möglich sei. Detailansicht