Herzkinder in KIGA & Schule

12. Oktober
Vortrag / Präsentation
Oberösterreich

Ein herzkrankes bzw. chronisch krankes Kind soll zusammen mit so genannten „normalen, gesunden Kindern“ in den Kindergarten bzw. eingeschult | in eine bestehende Klasse aufgenommen werden.

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 12.10.2016
    Ende: 12.10.2016

  • Veranstaltungsort

    Krankenhausstraße 26-30
    4020 Linz

    Ausbildungszentrum der Landes Frauen- und Kinderklinik

  • Veranstalter

    Herzkinder Österreich

Daraus entstehen sowohl für die Eltern als auch für die Pädagogen die verschiedensten Fragen:

  • Was muss man beim Kindergartenbesuch beachten?
  • Was muss man beim Schulbesuch beachten?
  • Kann ein Herzkind beim Turnunterricht mitmachen?
  • Das Herzkind nimmt ein blutverdünnendes Medikament, worauf ist hier zu achten?
  • Was ist ein „Notfallplan“ für die Pädagogen?
  • Wie gehe ich als Pädagoge mit dem „Anderssein“ in der Gruppen- und Klassengemeinschaft um?
  • Ist ein Herzkind automatisch ein Integrationskind?


Diesen exemplarischen Fragen könnten sicher zahlreiche andere hinzugefügt werden.

Vortragende:
Priv.Doz. Dr. Evelyn Lechner, Kinderkardiologin
Mag. Dr. Raphael Oberhuber, Kinderpsychologe

Termin: Mittwoch, 12. Oktober 2016, 19:00 Uhr

Wo: Ausbildungszentrum der Landes Frauen- und Kinderklinik,
        Krankenhausstraße 26-30
        4020 Linz

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 7. Oktober 2016 bei:

Fr. Uschi Mittendorfer unter 0664|73 88 33 37 oder u.mittendorfer@herzkinder.at
Fr. Kerstin Gugarel unter 0677|617 87 909 oder k.gugarel@herzkinder.at

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
07.10.2016
Link
https://www.edugroup.at/bildung/detail/herzkinder-in-kiga-schule.html
Kostenpflichtig
nein