Filmgenres 6: Historienfilm und Biopics: Genese, Typen und didaktisches Potenzial (26F2SZMP08)

03. März
Seminar / Workshop
Oberösterreich

Das Biopic als filmische Biografie ist „die Geschichte eines Menschen, der – in der Regel – nachweisbar gelebt hat oder noch lebt, im Spielfilm“ (Taylor 2002, S. 12). Im Gegensatz dazu behandelt der Historienfilm eher ein Ereignis oder eine Epoche.

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 03.03.2022, 09:00 Uhr
    Ende: 03.03.2022, 17:00 Uhr

  • Veranstaltungsort

    PH OÖ, Kaplanhofstraße 40
    4020 Linz

    HS 6

  • Veranstalter

    Education Group

    Mag. Elisabeth Feger
    E-Mail: e.feger@edugroup.at
    Tel.: 0732/788078-640

Zielgruppe: MS-, AHS- und BMHS/BS-Lehrer
Referenten: Mag. Dr. Markus Vorauer und Paul Weixelbaumer, BEd
Ort: Pädagogische Hochschule OÖ (HS 6)

Seminarinhalte

Beide Genres boomen und sind zugleich tief in der Filmgeschichte verwurzelt.
Die Thematisierung im Unterricht lohnt sich in den unterschiedlichen Fächern. So ist im Deutschunterricht die Auseinandersetzung mit Autorinnen und Autoren naheliegend, während im Geschichtsunterricht auch ein Aspekt wie Fakt und Fiktion bezüglich einer Auseinandersetzung mit einem konkreten Ereignis oder einer Epoche eine Rolle spielen kann.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist von 21.06. bis 27.09.2021 über PH-Online der Pädagogischen Hochschule OÖ möglich.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
18.06.2021
Link
https://www.edugroup.at/bildung/seminare/lehrerinnen/detail/filmgenres-6-historienfilm-und-biopics-genese-typen-und-didaktisches-potenzial.html
Kostenpflichtig
nein