Der Mensch-Naturbeziehung auf der Spur

©Thinkstock/iStock/waldru
©Thinkstock/iStock/waldru

Wieso ist die Beziehung von Mensch und Natur in der Bildung von Bedeutung? Diese Frage versuchte Dr. Peter Kurz in seiner Antrittsvorlesung an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, am 30. Mai 2017 zu beantworten.

Dr. Peter Kurz: Von Charles Darwin bis Karl A. Wittfogel


Dr. Peter Kurz geht in seiner Antrittsvorlesung an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich auf die Mensch-Natur Beziehungen als Gegenstand der Bildung und Ausbildung ein. Er möchte Studierenden das Verständnis für die natürlichen Lebensgrundlagen vermitteln. Kurz klärt anfangs den Naturbegriff und thematisiert dann die Mensch-Naturbeziehungen aus der Sicht der Biologie sowie der Ökologie und Umweltwissenschaften. Abschließend stellt Peter Kurz noch Überlegungen zu einem fachdidaktischem Theorie- und Erkenntnismodel an.

Ihre Meinung