• Lernspiele im Unterricht

    0 Kommentare

    Wie kommt das Digitale in die Schule bzw. wie m√ľssen Lernspiele aufbereitet sein, dass sie den Aufwand, sie einzusetzen, rechtfertigen? Beim 4. eBazar an der PH Wien wurde √ľber dieses Thema diskutiert und Wiener Sch√ľlerinnen und Sch√ľler zeigten, wie der Medieneinsatz in der Schule aussehen kann. Detailansicht

  • Durch Digitalisierung zum beruflichen Erfolg?

    Auch wenn digitale Kompetenz kein Allheilmittel ist, so kann sie doch wesentlich dazu beitragen, Geschlechterunterschiede zu √ľberbr√ľcken. Zu diesem Schluss kam eine k√ľrzlich ver√∂ffentlichte Studie, die den Einfluss digitaler Technologien auf die Karriere von Frauen untersuchte. Detailansicht

  • Hochschuldidaktik wird digitaler

    2 Kommentare

    Beim Hochschullehrgang f√ľr Hochschuldidaktik T3C (Teaching, Collaborating, Couching & Constructing Knowledge) pr√§sentierte Christian Spannagel seine Erfahrungen mit dem Unterrichtskonzept "Inverted Classroom" an der PH K√§rnten. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der KPH-Edith Stein durchgef√ľhrt. Detailansicht

  • Apps in Echtzeit

    0 Kommentare

    Durchschnittlich verbringen wir 2 Stunden und 42 Minuten täglich mit unserem Smartphone. Das Team von kaufda.de hat in Form einer Infografik dargestellt, wie intensiv WhatsApp, Snapchat, YouTube und Co. in Echtzeit tatsächlich genutzt werden... Detailansicht

  • Checke deine Rechte

    0 Kommentare

    Die meisten Sch√ľler wissen viel zu wenig √ľber ihre Rechte und Pflichten in der Schule Bescheid - um das zu √§ndern haben die Kinder- und Jugendanwaltschaften √Ėsterreichs eine App entwickelt, die alle wichtigen Fragen rund um's √∂sterreichische Schulrecht beantworten soll - den School Checker. Detailansicht

  • 10 wissenswerte Punkte zu den Studien PIRLS & TIMSS

    0 Kommentare

    Die PIRLS-Studie misst die Leseleistung der Viertkl√§ssler, die TIMSS-Studie testet die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaft. Beide Studien liefern eine Vielzahl an Ergebnissen. Das bifie hat nun einen Expertenbericht ver√∂ffentlicht, was die Studien f√ľr √Ėsterreich bedeuten. Detailansicht

  • Sch√ľler pr√§sentieren erste TheoPrax-Projekte

    0 Kommentare

    Theoprax verbindet Schule und Wirtschaft, also Theorie und Praxis, wie der Name schon erahnen l√§sst. Speziell f√ľr den AHS-Bereich ergeben sich hier interessante Kooperationen, von denen beide Seiten profitieren. Das zeigte bereits das erste Vernetzungstreffen deutlich. Detailansicht

  • Es geht um den digitalen Mehrwert 2.0

    Die "Initiative f√ľr starke Schulen" lud zu einem Informationsabend sowie zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Neue Medien: Mit wenig Aufwand zu mehr Lernerfolg?" Detailansicht

  • Kick-Off f√ľr die "JKU Young Scientists 2016"

    0 Kommentare

    Die Talente junger Menschen f√∂rdern ‚Äď dazu wurde das ‚ÄěJKU Young Scientists‚Äú-Programm der Johannes Kepler Universit√§t im Jahr 2009 ins Leben gerufen. In O√Ės umfangreichstem Talentf√∂rderprogramm forschen Sch√ľler unter Anleitung von Experten der JKU an technischen und naturwissenschaftlichen Themen. Detailansicht

  • eBooks verbessern Lesef√§higkeit bei Jungen

    0 Kommentare

    Forscher haben scheinbar die L√∂sung f√ľr eines der heikelsten Probleme im Bildungsbereich gefunden - die schlechten Lesef√§higkeiten der Jungen. Die Nutzung von eBooks in der Schule soll die Leseleistung der Jungen verbessern. Detailansicht

  • Jugend will √ľber Weltgeschehen informiert sein

    Heute findet man zu allen möglichen Themengebieten eine große Anzahl an Informationsquellen. Auf welche Medien je nach thematischem Interesse von den Jugendlichen zugegriffen wird, wurde 2015 von der JIM Studie erhoben. Detailansicht

  • Das war die 10. eLearning Didaktik Fachtagung

    0 Kommentare

    Ende Oktober fand an der P√§dagogischen Hochschule der Di√∂zese Linz die zehnte eLearning Didaktik Fachtagung statt. BildungsTV war f√ľr Sie vor Ort und hat einige Vortr√§ge in voller L√§nge aufgezeichnet. Wir w√ľnschen viel Spa√ü beim Nachsehen! Detailansicht

  • Werfen wir einen Blick in unsere Zukunft

    Die oberösterreichische Zukunftsakademie lud am 17. November zum Zukunftssymposium ins Linzer Musiktheater. Beim Blick in die Zukunft stachen vor allem Themen wie Bevölkerungswachstum und demographischer Wandel, fortschreitende Digitalisierung und veränderte Wertvorstellungen heraus. Detailansicht

  • Bildungsreform pr√§sentiert

    0 Kommentare

    Nachdem die Verhandlungen zur Bildungsreform knapp ein Jahr gedauert haben, wurden die Ergebnisse nun pr√§sentiert. √Ąnderungen bzw. Neuerungen gibt es beispielsweise in den Bereichen Gesamtschule, Schulverwaltung und Elementarbildung. Detailansicht

  • Vorlesen st√§rkt gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Regelm√§√üiges Vorlesen unterst√ľtzt die individuelle Entwicklung eines Kindes. Von schulischen Leistungen bis hin zu famili√§ren Bindungen - Vorlesen spielt eine wesentliche Rolle. Dass dies auch beim sozialen Empfinden und Verhalten von Kindern so ist, zeigt die aktuelle Vorlesestudie. Detailansicht

  • Drachenbootrennen "Klasse im Boot" startet wieder!

    Mit dem neuen Schuljahr startet auch das wahrscheinlich coolste Wassersportprojekt in Ober√∂sterreich wieder! Denn wenn die Drachenboote, angetrieben von motivierendem Trommelwirbel, √ľber das Wasser schnellen, dann ist vor allem eines gefragt: der Zusammenhalt der ganzen Klasse! Detailansicht

  • Cybermobbing: Softskills st√§rken!

    Austausch mit Freunden und Bekannten findet heute nicht mehr nur pers√∂nlich statt, sondern vor allem auch √ľber soziale Netzwerke. Dabei nimmt leider auch Cybermobbing immer mehr zu. In den schlimmsten F√§llen f√ľhrt es zu Depressionen oder gar Suizid. Doch wie wirkt man Cybermobbing entgegen? Detailansicht

  • 17. Shellstudie: Eine Generation im Aufbruch

    Die Shellstudie zeichnet ein neues Bild der jungen Generation. Es wird ein Sinneswandel deutlich, der mehr politisches Interesse und Bereitschaft zum politischen Engagement verspricht. Generell ist sie sehr anspruchsvoll, will mitgestalten und neue Horizonte erschließen. Detailansicht

  • Was macht gute Schulen aus?

    0 Kommentare

    Die deutschen Schulleiter Wolfgang Vogels√§nger und Walter H√∂vel waren zu Gast bei der Fortbildung zur "O√Ė Schule Innovativ" und erl√§uterten ihre erfolgreichen Schulentwicklungskonzepte. Wir haben die Ausf√ľhrungen von Wolfgang Vogels√§nger in voller L√§nge f√ľr Sie aufgezeichnet. Detailansicht

  • Forschen und experimentieren bei den JKU Young Scientists

    Am 16. Oktober 2015 fand an der Johannes Kepler Universit√§t die Abschlussveranstaltung der Talentef√∂rderung "Young Scientists" statt. Feierlich wurden hier an die teilnehmenden jungen Forscher die Zertifikate vergeben. Interessierte k√∂nnen sich bereits f√ľr die Young Scientists 2015/16 anmelden! Detailansicht

  • St√§rkenorientierte P√§dagogik f√∂rdern - O√Ė Schule Innovativ

    0 Kommentare

    Am 13. Oktober waren Schulleiter und Lehrkr√§fte von "O√Ė Schule Innovativ" zu einer Gro√üveranstaltung nach Timelkam eingeladen. Zwei Direktorinnen von Volksschulen berichten, welche Erfahrungen sie im Entwicklungsprozess bereits gemacht haben. Den Gastvortrag hat Maren Reimann gehalten. Detailansicht

  • Always on? Kinder und Smartphones

    Wie werden Smartphones von 8- bis 14-J√§hrigen genutzt? Welche Rolle spielen sie aus Sicht der Eltern, in der Familie und iim Freundeskreis? Diesen und weiteren Fragen gingen Forscher der Universit√§t Mannheim in einer k√ľrzlich ver√∂ffentlichten Studie auf den Grund... Detailansicht

  • Nachlese: Mobile Learning-Tagung 2015

    Von 1. bis 2. Oktober fand an der PH der Di√∂zese Linz die Mobile Learning-Tagung statt. Die rund 150 Teilnehmer konnten dabei aus etwa 40 Vortr√§gen viele hilfreiche Anregungen f√ľr den Einsatz mobiler Endger√§te in ihrem Unterricht sammeln. Detailansicht

  • Teil eines weltweiten Netzwerkes werden!

    Die Digitalisierung unserer Welt stellt unsere Bildungseinrichtungen vor neue Anforderungen und mediale Kompetenzen geh√∂ren zu den wichtigen Schl√ľsselqualifikationen. Aus diesem Grund sucht Microsoft weltweit nach den innovativsten Lehrkr√§ften! Anmeldung bis: 30.10.2015 Detailansicht

  • Bildungsziele ausverhandeln

    0 Kommentare

    Bildungsziele auf den verschiedensten Ebenen ausverhandeln - Dr. Roland Fischer ist sich nicht ganz sicher, wie nah oder fern man dieser Vision ist. Er ist jedenfalls der Meinung, dass es f√ľr eine bessere Schule notwendig ist, endlich miteinander ins Gespr√§ch zu kommen. Detailansicht