• Smartphones wichtiger als Gesprächspartner?

    0 Kommentare

    Der Smartphone-Besitz in Österreich schreitet unaufhaltsam fort und liegt aktuell bei zwei Drittel. Irgendeine Form von Mobiltelefon nennen 94% ihr eigen. Dies macht sich auch im persönlichen Umgang mit anderen Personen bemerkbar. Der Austrian Internet Monitor hat das Phänomen Phubbing untersucht... Detailansicht

  • Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015

    0 Kommentare

    Der Nationale Bildungsbericht (NBB) wird seit 2009 alle drei Jahre vom BIFIE herausgegeben und ist in zwei Bände aufgeteilt. Band 1 zeigt den Status quo unseres Schulsystems und Band 2 bietet Analysen aktueller bildungspolitischer Schwerpunktthemen inklusive Handlungsempfehlungen. Detailansicht

  • Das sind die 6 Technologie-Trends der Zukunft

    Der Horizon Report 2016 stellt jedes Jahr 6 Technologien vor, die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten 5 Jahre an Hochschulen durchsetzen werden. Detailansicht

  • Tablet-Tagung 2016

    Tablets, Smartphones und Co. haben im Alltag von Österreichs Kindern und Jugendlichen einen fixen Platz gefunden und halten nun auch immer mehr Einzug in Österreichs Klassenzimmern. Doch wie können sie im Unterricht sinnvoll und gezielt eingesetzt werden? Detailansicht

  • Medienbildung mit Tablet, App und Buch

    Die Vermittlung von Lesekompetenz beschränkt sich schon längst nicht mehr nur auf das klassische Buch - auch der richtige Umgang mit digitalen Medien muss erlernt werden. Diese Herausforderung griff die Stadtbücherei Frankfurt/Main in einer kürzlich veröffentlichten Broschüre auf... Detailansicht

  • So werden Kinder zu Fahrrad-Champions

    Mehr als 500 Kinder zwischen null und 14 Jahren verunglücken jährlich mit dem Fahrrad im Straßenverkehr. Damit diese Zahl in Zukunft sinkt, hat der ÖAMTC den "Fahrrad-Champion" entwickelt. Mit dieser kostenlosen App kann der Nachwuchs spielerisch Vorrangregeln & Verkehrszeichen erlernen. Detailansicht

  • Bildungsstandards 2015: Was sagen uns die Ergebnisse?

    0 Kommentare

    Rund 75.000 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus etwa 3.000 Volksschulen wurden bei den Bildungsstandards 2015 gemessen, die Ergebnisse wurden im März diesen Jahres veröffentlicht. Wie sind diese Ergebnisse zu interpretieren, was sollen bzw. können Schulen damit machen? Detailansicht

  • BONJOUR VICTOR

    Am 10. Juni startete die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - mit dabei: Österreich! Das kann nicht genug gefeiert werden! Das dachte sich Anna Weghuber Lehrerin der NMS 5 Linz und gestaltete mit einer Schülergruppe eine Tanz-Show zum Auftakt des Fußball-Highlights 2016. Detailansicht

  • Lernen mit dem iPad

    1 Kommentar

    Die NMS Koppstraße 2 im 16. Wiener Gemeindebezirk ist die erste iPad-Schule Wiens. Seit zwei Jahren werden dort 329 Schüler in 14 Klassen mithilfe von Tablets unterrichtet. Nicht nur die Schüler sind begeistert, auch Lehrer, Bildungsexperten und Schulpolitiker unterstützen das Projekt. Detailansicht

  • Unterrichtsmaterialien: Alles über Elektromobilität

    Was Mobilität heute bedeutet und wie sie in Zukunft aussehen könnte, beleuchten neue Unterrichtsmaterialien. Unter dem Titel "Intelligent unterwegs" soll SchülerInnen ein bewusster Umgang mit Mobilität, künftigen Konzepten und den Folgen für die Umwelt vermittelt werden. Detailansicht

  • Schülerprojekt: LNF-Auftritt geglückt

    Seit dem heurigen Schuljahr gibt es den Wahlpflichtgegenstand TheoPrax. Elf Schulen haben sich für das 1. Jahr gemeldet. Eine davon ist das Europagymnasium Auhof Linz. Sie hat sich dem Problem der Firma Patheon angenommen und deren Premierenauftritt bei der Langen Nacht der Forschung erarbeitet. Detailansicht

  • 38.000 Besucher bei Langen Nacht der Forschung

    0 Kommentare

    Rund 38.000 Besucher ließen sich die Lange Nacht der Forschung in Oberösterreich nicht entgehen. Mehr als 100 Aussteller machten an knapp 560 Stationen Forschung, Technik und Naturwissenschaft angreifbar und erlebbar. Ein Event, das vor allem die Jüngsten begeisterte! Detailansicht

  • Science Slam Staatsmeisterschaft 2016

    Im Rahmen der „Langen Nacht der Forschung“ fand am 22. April 2016 das Science Slam Österreichfinale statt. Detailansicht

  • Kunsthistorisches Museum: Neue App

    Das Kunsthistorische Museum hat eine neue Kunstvermittlungs-App entwickelt: „KHM-Stories“ bietet ab sofort interaktive Touren zu Themen wie „Liebe“ oder „Magie“ und ermöglicht es so den BesucherInnen, die Vielfalt der Sammlungen ganz neu zu entdecken. Detailansicht

  • Das waren die EDU|days 2016

    0 Kommentare

    Ende März fanden an der Donau-Universität Krems die alljährlichen EDU|days statt. Schwerpunkt wurde 2016 auf das Thema "Smartphone und Tablet - Lernen ist portabel und ubiquitär" gelegt. Wir waren vor Ort und haben einige Vorträge und Workshops für Sie mit aufgezeichnet! Detailansicht

  • Texte verfassen größtes Problem

    0 Kommentare

    Standardüberprüfung: Rund 75.000 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus etwa 3.000 Volksschulen wurden im Mai 2015 im Fach Deutsch getestet. Überprüft wurden Leseverständnis, Rechtschreiben, Hörverstehen, Verfassen von Texten und Sprachbetrachtung. Wir fassen für Sie die Ergebnisse zusammen. Detailansicht

  • Österreich, Land der Bildungsaufsteiger

    „Bildung wird in Österreich vererbt.“ Diese Behauptung findet man in einer Vielzahl von Artikeln und TV-Diskussionen über das österreichische Bildungssystem wieder, kaum eine wissenschaftliche Arbeit kommt ohne sie aus. Aber hält dieses vernichtende Urteil einer kritischen Prüfung stand? Detailansicht

  • Deine Frage an die Forschung

    Bei der Langen Nacht der Forschung (LNF) haben Menschen jeden Alters Gelegenheit, Forschung hautnah zu erleben und durch Experimentieren und Mitmachen zu begreifen. Alle zwischen 12 und 19 Jahre können heuer ihre Frage an die Forschung stellen. Detailansicht

  • Gesucht: Innovative Schul- und Unterrichtsprojekte!

    Sie sind Lehrerin oder Lehrer egal welcher Schulstufe oder Schultyps und haben Lust Ihren Unterricht noch kreativer und interessanter zu gestalten? Dann machen Sie mit und reichen Ihre Idee bei der österreichweiten Initiative IMST ein. Detailansicht

  • Lernspiele im Unterricht

    0 Kommentare

    Wie kommt das Digitale in die Schule bzw. wie müssen Lernspiele aufbereitet sein, dass sie den Aufwand, sie einzusetzen, rechtfertigen? Beim 4. eBazar an der PH Wien wurde über dieses Thema diskutiert und Wiener Schülerinnen und Schüler zeigten, wie der Medieneinsatz in der Schule aussehen kann. Detailansicht

  • Content-Contest zur "Langen Nacht der Forschung"

    0 Kommentare

    Werde Reporter bei der "Langen Nacht der Forschung" (LNF) und gewinne ein iPad! So einfach geht's: Gestalte einen Text- oder Videobeitrag über das österreichweite Event der LNF 2016, reiche deinen Bericht ein und gewinne! Detailansicht

  • Durch Digitalisierung zum beruflichen Erfolg?

    Auch wenn digitale Kompetenz kein Allheilmittel ist, so kann sie doch wesentlich dazu beitragen, Geschlechterunterschiede zu überbrücken. Zu diesem Schluss kam eine kürzlich veröffentlichte Studie, die den Einfluss digitaler Technologien auf die Karriere von Frauen untersuchte. Detailansicht

  • Hochschuldidaktik wird digitaler

    2 Kommentare

    Beim Hochschullehrgang für Hochschuldidaktik T3C (Teaching, Collaborating, Couching & Constructing Knowledge) präsentierte Christian Spannagel seine Erfahrungen mit dem Unterrichtskonzept "Inverted Classroom" an der PH Kärnten. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der KPH-Edith Stein durchgeführt. Detailansicht

  • Apps in Echtzeit

    0 Kommentare

    Durchschnittlich verbringen wir 2 Stunden und 42 Minuten täglich mit unserem Smartphone. Das Team von kaufda.de hat in Form einer Infografik dargestellt, wie intensiv WhatsApp, Snapchat, YouTube und Co. in Echtzeit tatsächlich genutzt werden... Detailansicht

  • Checke deine Rechte

    0 Kommentare

    Die meisten Schüler wissen viel zu wenig über ihre Rechte und Pflichten in der Schule Bescheid - um das zu ändern haben die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs eine App entwickelt, die alle wichtigen Fragen rund um's österreichische Schulrecht beantworten soll - den School Checker. Detailansicht