Das lernende Dreieck

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5502622
Medienart: BildungsTV
Eignung: Erwachsenenbildung
Einsatz: Elternberatung, Lernen, Lernprobleme, Motivation, Pädagogik, Soziale Aspekte, Unterricht und Schule
Sprache: Deutsch
Zeit: 01:07:45
Veröffentlichungsdatum: 20.08.2012

Kurzbeschreibung:

Jesper Juul war zu Gast in Linz und referierte zum Thema "Das lernende Dreieck: Lehrer-Schüler-Eltern". Im Vortrag behandelt er verschiedenste Themen der Erziehung in der Familie und in der Schule. Er stellt die kritische Behauptung auf, dass Lehrer die Verantwortung bei den Eltern, Schülern und der Politik suchen - doch die Fehler zu wenig bei sich suchen.

Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, ist Lehrer, Gruppen- und Familientherapeut, Konfliktberater und Buchautor. Er war bis 2004 Leiter des "Kempler Institute of Scandinavia" in Odder, nahe Aarhus, das er 1979 gründete. 1972 schloss er sein Studium der Geschichte, Religionspädagogik und europäischen Geistesgeschichte ab. Statt die Lehrerlaufbahn einzuschlagen, nahm er eine Stelle als Heimerzieher und später als Sozialarbeiter an und bildete sich in Holland und den USA bei Walter Kempler zum Familientherapeuten weiter.