Durch Europa in sechs Tagen

2018 steht ein kleines Jubiläum an: Mit 245.000 BesucherInnen, 1.500 Filmgästen und 415 Weltpremieren seit 2004 präsentiert sich CROSSING EUROPE auch bei der 15. Festivalausgabe als cineastisches Schaufenster Europas und vertraut auf die Strahlkraft und Diversität des europäischen Filmschaffens.

Crossing Europe Filmfestival Linz ‚Äď 25. bis 30. April 2018

Von Island nach Kalabrien und vom Atlantik bis hin zum Ural reicht die filmische Landkarte in diesem Jahr. Mit rund 170 handverlesenen Spiel- und Dokumentarfilmen aus mehr als 30 L√§ndern wird Europa auf der Leinwand neu vermessen, zu entdecken gilt es aktuelle gesellschaftspolitische aber auch k√ľnstlerisch-exzentrische Arbeiten genauso wie Highlights der vergangenen Festivalsaison und lokales Filmschaffen.
F√ľr Filmgespr√§che, Talks und Masterclasses haben sich an die 140 Filmg√§ste aus ganz Europa angesagt, darunter viele fr√ľhere Filmg√§ste, die mit neuen Filmen mit uns das Jubil√§um feiern. Crossover-Projekte an der Schnittstelle Film/Medienkunst und die musikalische Nightline mit angesagten Acts an sechs Abenden erg√§nzen das vielgestaltige Line-Up.

Flash ist Pflicht!

Das Festivalprogramm ist ab 12. April 2018 auf www.crossingEurope.at online abrufbar, zudem startet an diesem Tag auch der Ticket-Vorverkauf.

Spielst√§tten: Moviemento | City-Kino | O√Ė Kulturquartier | OK im O√Ė Kulturquartier | Kapu | AEC u.a.