Checkliste für FilmemacherInnen

Bild: Public Domain - geralt / pixabay.com
Bild: Public Domain - geralt / pixabay.com

In dieser Übung setzen sich die SchülerInnen mit dem Thema Urheberrecht auseinander, damit sie Produkte, die von ihnen erstellt werden (z.B. Videos) ohne Bedenken veröffentlichen dürfen.

  • Du hast bestimmt auch schon einmal mit deinem Handy, mit deiner Webcam oder mit einer Digitalkamera ein Video gedreht. Vielleicht hast du dafür auch Bilder und/oder Musik verwendet?

    Wenn du solche Videos veröffentlichen magst (z.B. in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, etc.), ist es immer wichtig, dass du die jeweiligen Urheberrechte beachtest, z.B. für die Musik. Außerdem brauchst du auch die Einverständnis von den Personen, die in den Videos zu sehen sind.


Schritt 1: Überlegt, welche Schritte für die Erstellung eines Filmes notwendig sind:

  • Drehbuch schreiben
  • Locations suchen
  • Ausstattung organisieren
  • SchauspielerInnen finden
  • Bilder einbauen
  • Musik und Soundeffekt einbetten
  • Aufnahme und Schnitt


Schritt 2:
Versucht herauszufinden, wo überall das Urheberrecht relevant sein könnte.
Achtung: Die rechtliche Situation kann unterschiedlich sein, je nachdem, wo der Film oder das Video veröffentlicht wird. Dies unbedingt bei der Erstellung berücksichtigen! Auch das „Recht am eigenen Bild“ der abgebildeten Personen muss berücksichtigt werden!

In diesem „Schummelzettel“ findet ihr wertvolle Tipps: „Freie Bildungsinhalte nutzen – Urheberrechtsprobleme vermeiden“


Schritt 3:
Gestaltet dann ein Plakat, auf dem ihr Tipps rund um das Urheberrecht für FilmemacherInnen sammelt. Das Plakat könnt ihr euch dann in der Klasse aufhängen.


Schritt 4:
Als Zusatzübung könnt ihr eine Befragung machen, bei der ihr die gesammelten Fakten zum Urheberrecht abfragt. Dafür eignet sich die Seite www.learningapps.org.

Fußzeiel CC BY-SA Saferinternet.at Education Group

Schnellübersicht

Fächer:

Informatik / IKT

Erstellt von:

Saferinternet.at

Zeitdauer:

1 UE

 

Schulstufe(n)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Kompetenzen

Digitale Kompetenzen - digi.komp8

1.2 Verantwortung bei der Nutzung von IT
1.4 Entwicklung und berufliche Perspektiven

Lernziele

  • Grundlegendes Wissen zum Urheberrecht aneignen
  • Den Wert von "geistigem Eigentum" verstehen lernen

Zusatzinformation

Den gesamten Unterrichtsvorschlag finden Sie ab S. 21 in der Broschüre "Handy in der Schule" (PDF) auf saferinternet.at.

Lizenz: CC BY-SA