"Ich werde..." - Ja, was eigentlich?

Die Berufswahl zählt zu den wichtigsten Lebensentscheidungen. Gerade deshalb ist es notwendig, hier gezielt und professionell zu agieren. Mit „Ich werde… Mein persönlicher Zukunftsplaner“ werden Schülerinnen und Schüler in diesem Prozess langfristig begleitet.

„Ich werde… Mein persönlicher Zukunftsplaner“ wurde mit dem Ziel entwickelt, SchĂĽlerinnen und SchĂĽler bereits frĂĽhzeitig und zukunftsorientiert bei der Wahl ihres Berufes bzw. ihrer Ausbildung zu unterstĂĽtzen. Erstmalig gibt es in Ă–sterreich Unterlagen, die bereits ab der 5. Schulstufe, die den Berufsorientierungsprozess Schritt fĂĽr Schritt einleiten und begleiten. 

Die Schülerinnen und Schüler lernen mit Hilfe ihres persönlichen Zukunftsplaners „Ich werde…“ nicht nur verschiedene Berufe kennen, sondern entdecken vor allem ihre individuellen Interessen, Stärken und Fähigkeiten. In der 5. und 6. Schulstufe liegt der Schwerpunkt in der Persönlichkeitsentwicklung, da diese eine wichtige Basis für das Treffen von Entscheidungen ist. In der 7. und 8. Schulstufe wird der Schwerpunkt auf die Berufsorientierung gelegt.

Analog und digital gehen hier Hand in Hand: die Schülerinnen und Schüler mit "ich werde... Mein persönlicher Zukunftsplaner" ein Arbeitsheft, das durch passende interaktive Tools ergänzt wird. Die begleitende Website www.ichwerde.at bietet zusätzliche Informationen für Schülerinnen und Schüler, Lerkräfte, Eltern und Unternehmen und wird laufend erweitert.

Ich wünsche mir, dass das Buch die Schüler/innen nicht nur über vier Schuljahre hinweg begleitet, sondern dass sie ein Leben lang gerne darin blättern.
Mag.a Doris Hummer, Präsidentin WKOÖ

Start mit 53 Pilotschulen

Im Schuljahr 2019/20 wird der erste Teil von „Ich werde… Mein persönlicher Zukunftsplaner“, in 53 Pilotschulen in ganz Oberösterreich mit rund 2.000 Schülerinnen und Schülern in der 5. Schulstufe eingesetzt.

Die Themenschwerpunkte liegen hier in folgenden Bereichen:

  • Wahrnehmung der eigenen Person
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken
  • Eintauchen in einen ersten Reflexionsprozess
  • bewusste Wahrnehmung von Berufen und Berufsfeldern im eigenen Umfeld und Alltag

Jährlich wird das Angebot um die nächste Schulstufe erweitert. Ziel ist, mit dem Schuljahr 2020/21 sukzessive die Vollausrollung des Zukunftsplaners zu starten.

„Ich werde… Mein persönlicher Zukunftsplaner“ ist ein Projekt der WKO Oberösterreich mit dem Umsetzungspartner Education Group GmbH sowie den Partnern Innoviduum und Playmit. Das Land OÖ sowie die Bildungsdirektion OÖ unterstützen dieses Projekt.

Alle Infos zum Projekt unter www.ichwerde.at