Kostenlose Schulangebote der AK OÖ

(c) AK OÖ
(c) AK OÖ

Die Arbeiterkammer OÖ hat wieder ein umfangreiches Schulprogramm zusammengestellt. Im Angebot sind: Unterrichtsmaterialien, Fortbildungen, Planspiele, Workshops und zahlreiche Veranstaltungen.

Themen, die die Welt bewegen, stehen im Zentrum der Di@log Workshops. Zu Fragen rund um Arbeit, Gesellschaft, Medien und Konsum wird im Workshopzentrum  gemeinsam geforscht, nachgedacht und diskutiert. In einer innovativen Lernumgebung begleitet das pädagogische Team der AK SchülerInnen beim handlungsorientierten, lustvollen Lernen. Bei den aktuell 14 zur Auswahl stehenden Workshops und Planspielen für die 7. bis 13. Schulstufe gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte an den Lehrplan.

Planspiel "Take the crown" von der 9.-13. Schulstufe
Dieses Spiel ist neu im Programm. Es vermittelt den TeilnehmerInnen spielerisch die Entwicklung der Sozial- und Arbeitsgesetzgebung sowie den Vorteil solidarischen Handelns. Dazu schlüpfen die SchülerInnen in die Rolle von ArbeiternehmerInnen zur Zeit der industriellen Revolution und versuchen gemeinsam ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern. Weitere Infos zu "Take the crown"

Angebote für angehende ManturantInnen
Gezielte Unterstützung erhalten angehende MaturantInnen bei Workshops zu „VWA & Diplomarbeit: Wie geh‘ ich’s an?“ sowie bei der Orientierung und Entscheidungsfindung „Matura – was nun?“.

Führungen in Museen
Bei einem Tagesausflug nach Linz oder Steyr lassen sich AK-Angebote für Schulklassen mit Führungen in ausgewählten Museen kombinieren. Bei Di@log meets Ars Electronica Center dreht sich alles um den Themenschwerpunkt Medienbildung. Bei Di@log meets Museum Arbeitswelt beschäftigen sich die SchülerInnen mit verschiedenen Aspekten der Berufsorientierung.

Die Workshops können in den Workshopzentren der AK Linz, Vöcklabruck und in den Bezirksstellen Rohrbach, Freistadt, Perg, Steyr, Grieskirchen, Braunau, Schärding, Ried und Kirchdorf gebucht werden.
Nähere Infos und Anmeldung unter: ooe.arbeiterkammer.at/dialog

Neue App zur Berufsorientierung: JOPSY
Neben der bereits renomierten BO-Portfolio-Mappe „My Future: Schritt für Schritt zum Wunschberuf“ für die 7./8. Schulstufe und der Auflage „15+“ ab der 9. Schulstufe, hat die AK nun auch die App „Jopsy“ zur Berufsorientierung entwickelt. Jopsy ist ein bildbasierter Interessen-Check für Jugendliche ab 13 Jahren. In der App werden 60 Bilder von Tätigkeiten gezeigt, die je nach Interesse bewertet werden. Das Ergebnis ist ein individuelles Interessensprofil und darauf abgestimmte Berufsvorschläge. Im E-Portfolio können die wichtigsten Schritte zum Wunschberuf am Handy bearbeitet und gespeichert werden. Jopsy steht kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download zur Verfügung.

LehrerInnen-Fortbildungen
In Kooperation mit der PH-OÖ und der PH Diözese veranstaltet die AK LehrerInnenfortbildungen, die als Fortbildung anerkannt werden. Die Fortbildungspalette reicht von Berufsorientierung bis zur Politischen Bildung und Konsumentenschutz. Auf der Website der Arbeiterkammer sowie in der Online Bibliothek findet sich eine große Sammlung an Unterrichtsmaterialien.