Schultaschen, die ihre Aufgabe lange erfüllen

(c) BMNT / William Tadros
(c) BMNT / William Tadros

Vor Ostern ist es für die SchulanfängerInnen wieder so weit: Sie bekommen ihre erste Schultasche! Für Eltern ist das oft kein leichtes Spiel, besonders wenn sie neben den Wünschen der Kinder auch noch auf Nachhaltigkeit achten sollen.

(c) BMNT / William Tadros

Fest steht jedenfalls: Umweltsieger sind jene Schultaschen, die ihre Aufgabe lange erfüllen, bevor sie endgültig entsorgt werden sollen. Die aufwändig und oft global produzierten Schultaschen können ihre Aufgabe lange erfüllen, wenn die richtigen Überlegungen schon beim Kauf einfließen. So hängt zum Beispiel die Haltbarkeit davon ab, wie gut die Qualität von Material und Verarbeitung ist, ob die Schultasche beim Hersteller in Reparatur gegeben werden kann oder ob der Hersteller auch Anleitungen zur richtigen Pflege und Reinigung bietet. 

Wichtig ist auch eine ergonomische Passform - am besten mit Prüfnachweis. Kinder wachsen sehr schnell, daher können Schultaschen, die "mitwachsen", also leicht höhenverstellbar sind, länger und für mehrere Kinder genutzt werden.

Austauschbare Motive

Das für SchulanfängerInnen wahrscheinlich wichtigste Auswahlkriterium ist das Motiv und die Farbe der Schultasche. Kinder lieben Figuren aus Filmen und Spielen, doch wie lange? Nachhaltiger wäre es, ein schlichtes, zeitloses und schönes Design auszuwählen. Motive als Sticker wären eine gute Möglichkeit. Die Kinder können sie je nach Wunsch auf ihrer Schultasche befestigen und jederzeit problemlos gegen ein anderes Motiv austauschen.

(c) VYCHEGZHANINA/ iStock/Getty Images Plus

Sicherheit am Schulweg - nur 8 von 22 Schultaschen sind gut im Dunkeln zu sehen!

Ein heißes Thema ist und bleibt auch die Sicherheit am Schulweg. Trotzdem werden immer wieder dunkelfarbige Taschen ohne farbliche Signalwirkung angeboten und gekauft. Ein aktueller Test im Konsument (VKI) zeigt, dass nur 8 der 22 geprüften Schultaschen im Hellen und Dunkeln mindestens gut zu sehen sind. Die Sicherheit sollte in jedem Fall mehr zählen als das Motiv. Achten Sie daher auf ein farbkräftiges Design mit Reflektoren und fluoreszierende Farben, die bei Dämmerung und schlechtem Wetter mehr Aufmerksamkeit und Sicherheit bieten.

Auch der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ befasst sich mit dem Thema und hat 14 Schultaschen mit Hilfe einer Physiotherapeutin aus dem Kepler Universitätsklinikum und 2 angehenden SchulanfängerInnen einem großen Vergleichstest unterzogen. Hier das Testergebnis im Detail!

Produktliste: Die aktuellen Empfehlungen für Schultaschen und Schulrucksäcke

Die Initiative "Clever einkaufen für die Schule. Und die Umwelt freut sich" informiert über Prüfzertifikate für Qualität und Sicherheit bei Schultaschen. Die aktuell empfohlenen Schultaschen und Schulrucksäcke stehen seit Mitte März 2019 online bereit.

Ab Anfang April wird dann auch die Schulartikelliste 2019 veröffentlicht, die dabei hilft, beim Einkauf von Schulmaterialien wie Heften oder Stiften, die richtige Entscheidung zu treffen.

Weitere Informationen

Wenn Sie sich noch näher über umweltfreundliche, ergonomisch und optisch passende sowie praktische Schultaschen/Schulrucksäcke informieren möchten, empfehlen wir die 10 cleveren Tipps zum Schultaschenkauf der Initiative "Clever einkaufen für die Schule":

Mach dich fit! 10 clevere Tipps zum Schultaschenkauf