Weg-/ Routensuche in Österreich

Mti Hilfe von online Routenplanern sollen sich die Schülerinnern und Schüler selber einen Weg von Ort A nach Ort B suchen. Sie entscheiden dabei selber über die Route und die verwendeten Verkehrsmittel und begründen ihre Wahl.

Schnellübersicht

Fächer:

Geographie und Wirtschaftskunde

Erstellt von:

Claudia Breitfuss-Horner

Zeitdauer:

1-2 EH

 

Schulstufe(n)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Lernziele

  • Erwerben grundlegender Informationen und Fertigkeiten für die richtige Wahl von Verkehrsmitteln.
  • Erfassen, wie Regionen durch Verkehrseinrichtungen unterschiedlichen erschlossen ... werden.

Anmerkungen

Hinweise für die Lehrperson

  • Die Schülerinnen und Schüler können zwischen Variante A udn B wählen. Variante A: Wählen Sie zwei Orte, die den Schülerinnen und Schülern vetraut sind oder mit denen sie etwas verbinden (z. B. Orte der Projektwoche und Schulort). Idealerweise gibt es mehrere sinnvolle Varianten, um von einem Ort zum anderen zu kommen. Variante B: Die Schülerinnen und Schüler dürfen selber zwei Orte auswählen, mit denen sie die Aufgaben bearbeiten.
  • Mögliche Links, die Sie den SchülerInnen zur Verfügung stellen können bzw. für weitere Einheiten verwenden können, finden Sie hier unten unter "Wichtiges": Linkliste zu Routenplanern, öffentlichen Verkehrsmitteln und für Schnellere zwei Learning Apps Übungen.
  • Das Dokument "Weg-/ Routensuche in Österreich Teil 2" bietet weitere Aufgaben zur Differenzierung an.

Zusatzinformation

Erweiterung des Beispiels: Weg-/ Routenplanung in Österreich Teil 2

Feinlernziele