Diskutieren Sie mit! Wie klappt das neue Schuljahr?

©Thinkstock/iStock/wojciech_gajda
©Thinkstock/iStock/wojciech_gajda

Was kann ich tun, damit mein Kind Freude am Lernen hat? Wie kann ich es vermeiden, dass die Hausübung zur Kampfzone wird? Wann ist mein Kind überfordert und was kann ich dagegen tun? Experten geben Tipps bei der OÖN-Diskussion.

Zum Start des neuen Schuljahrs stellen sich Eltern viele Fragen: Wie vermeide ich den täglichen Kampf um die Hausübung? Wann ist mein Kind überfordert und was kann ich dagegen tun? Wie vermittle ich meinem Kind Spaß am Lernen? Wie kann ich meinen Kindern das Lesen schmackhaft machen? Was tue ich, wenn mein Kind gemobbt wird? Wie vermittle ich den richtigen Umgang mit Smartphone, Computer und Co? Und: Was dürfen Lehrer überhaupt und was nicht?

OÖN-Diskussion zum Thema

Damit dieses Schuljahr für alle Schulpartner gelingt, laden die OÖN zum gemeinsamen Gespräch. Eltern fragen – Experten antworten. Zum ersten Mal wird sich auch der neue Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer den Fragen des Publikums stellen.

  • Wann? Dienstag, 18. September, 18 Uhr (Einlass ab 17:30)
  • Wo? OÖNachrichten FORUM in den Promenaden Galerien
    Promenade 25, 4010 Linz

Am Podium:  

  • Dr. Alfred Klampfer, Bildungsdirektor für Oberösterreich
  • Birgit Schinnerl, Leiterin der Abteilung Schulrecht in der Bildungsdirektion
  • Raphael Oberhuber, Psychologe, Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Marianne Obermüller, Direktorin der Adalbert-Stifter-Praxis-Neue Mittelschule, Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Melden Sie sich gleich unter www.nachrichten.at/schuldialog an und seien Sie nächsten Dienstag mit dabei!