Vom Lehrer zum Coach

Bei der ersten Leadership Herbst Academy (LEA) im Tiroler Alpbach waren Absolventen sowie Netzwerkkoordinatoren aus allen acht LEA-Generationen zusammengekommen, um einen Dialog auf Augenhöhe mit Politik und Wissenschaft zu führen. "Stargast" war Dr. Claus Otto Scharmer mit seiner Theorie U.

Der im Bereich Leadership international anerkannte Wissenschafter präsentierte in den zwei Tagen in Alpbach seine Theorie U sowie die von ihm entwickelte Methode des Presencing.

Leadership-Herbst-Academy


Das Konzept der Leadership Academy stammt vom Professorenteam Dr. Michael Schratz und Dr. Wilfried Schley und baut auf ein Verständnis von Leitung, das den Dialog ins Zentrum stellt. In Alpbach wurden neue kollegiale Teamcoaching-Gruppen (KTCs) gebildet und die Zeit zur Vernetzung genützt.

Claus Otto Scharmer: Theorie U


Mit der Theorie U von Dr. Claus Otto Scharmer gibt es nun eine zeitgemäße Führungsmethode, die den Erfordernissen von Nachhaltigkeit und globaler Verantwortung im Management gerecht wird und die notwendigen Führungsinstrumente bereitstellt. Scharmers zentraler Gedanke: Wie sich eine Situation entwickelt hängt davon ab, wie man an sie herangeht.

Interview mit Dr. Claus Otto Scharmer


Im Rahmen der Leadership-Herbst-Academy war Dr. Claus Otto Scharmer als Stargast geladen. Im Interview fasste er noch einmal die wichtigsten Fakten zur Theorie zusammen und erklärte die vier Ebenen des Zuhörens.

Ministerin Claudia Schmied und die LEA


Ministerin Dr. Claudia Schmied war einen Tag lang in Albach bei der Leadership-Herbst-Academy. Im Interview fragten wir sie, wie ihrer Meinung nach die Theorie von Dr. Scharmer in der Schule umgesetzt werden kann.