Sie sind die Technikerinnen der Zukunft

Das PowerGirls Projekt war auch im Schuljahr 2018/19 wieder ein voller Erfolg. 114 M├Ądchen aus 12 Schulen durften w├Ąhrend des gesamten Schuljahres bei unterschiedlichen Unternehemen in ganz Ober├Âsterreich technische Berufe kennenlernen. Am 13. Juni feierte man das erfolgreiche Jahr in der Energie AG.

Das waren die Power-Girls 2019

Passend zum Namen feierten die PowerGirls im Power Tower der Energie AG den Abschluss eines spannenden Schuljahres sowie das 14-j├Ąhrige Jubil├Ąum des Projektes. In den vergangenen Jahren wurde bei 2370 M├Ądchen aus 58 ober├Âsterreichischen Schulen hier die Begeisterung f├╝r technische Berufe geweckt. Auch bei den Unternehmen scheint der Zuspruch zur Initiative der Education Group gro├č zu sein, denn in den letzten 14 Jahren haben ├╝ber 60 technische Betriebe am Projekt teilgenommen und sich inspirieren lassen.

Zus├Ątzlich zu den Firmen-Workshops d├╝rfen die M├Ądchen sich w├Ąhrend des Projektes auch immer wieder Aufgabenstellungen widmen, wie etwa das Ausdenken eines Teamnamens, Kristalle z├╝chten oder einen besonderen Einsatz bei den Workshops leisten. F├╝r diese Leistungen gab es beim Abschlussevent am 13. Juni dann auch jede Menge Sachpreise und eine Experimentier-Show von PowerGirls-Fan Dipl.-Ing. Joachim Hecker.


Wir bedanken uns bei allen Partnern, die das Projekt schon so viele Jahre unterst├╝tzen. Ein besonderer Dank geht an die Energie AG, die uns freundlicherweise bereits zum wiederholten Male den Veranstaltungsraum sowie die Verpflegung f├╝r die Er├Âffnungs- und die Abschlussveranstaltung bereitgestellt und die Experimentierk├Ąsten von Kosmos gesponsert hat.

Ihre Meinung