IV-TEACHER´S AWARD: Jetzt einreichen!

© Industriellenvereinigung
© Industriellenvereinigung

Auch heuer zeichnet die Industrie wieder heimische Pädagogen aus. Bis zum 30. April 2017 ist es möglich, am IV-Teacher's Award teilzunehmen. Die Ausschreibung richtet sich an alle aktiven Pädagogen bzw. Pädagogenteams an österreichischen Schulen und Kindergärten.

Pädagogen nehmen als "Architekten der Zukunft" eine tragende Rolle in der Bildungs- und Ausbildungslaufbahn unserer Kinder ein. Vielerorts in Österreich leisten sie in ihrem Beruf dafür mit großem Engagement tagtäglich Außergewöhnliches und sind Vorbilder für andere.
Ziel des IV-TEACHERS'S AWARD ist es, pädagogisch und fachlich herausragende Leistungen der Pädagogen anzuerkennen und wertzuschätzen, auszuzeichnen und diese in einem feierlichen Rahmen zu würdigen.

Details zum Wettbewerb:

Wer kann sich bewerben?

  • Aktive Pädägogen bzw. Pädagogenteams österreichischer Kindergärten und/oder Schulen (VS bis SEK II)

Was kann eingereicht werden?

  • Projekte, in denen herausragende pädagogische und fachliche Leistungen, Aktivitäten und Initiativen in einer der vier Wettbewerbskategorien nachvollziehbar dargestellt werden

Wettbewerbskategorien: 

  • Elementarpädagogik - Lernen von 0 bis 6
  • Individualität - Umgang mit Vielfalt
  • Lebenskompetenz - Lernen für Beruf und Alltag
  • MINT - Begeisterung für Technik und Innovation

Jetzt einreichen!

Sie können noch bis 30. April Ihr Projekt einreichen. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über die Homepage www.iv-teachersaward.at. Gewinnerbekanntgabe und Preisverleihung finden im Rahmen eines feierlichen Aktes am 3. Oktober 2017 im Haus der Industrie statt. Es gibt attraktive Geld- und Sachpreise zu gewinnen!