Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015

© BIFIE
© BIFIE

Der Nationale Bildungsbericht (NBB) wird seit 2009 alle drei Jahre vom BIFIE herausgegeben und ist in zwei Bände aufgeteilt. Band 1 zeigt den Status quo unseres Schulsystems und Band 2 bietet Analysen aktueller bildungspolitischer Schwerpunktthemen inklusive Handlungsempfehlungen.

Band 1 ist eine Gesamtschau des statistischen Datenbestands zum Bildungsbereich. Gegliedert in sechs Kapitel, soll er als Nachschlagewerk dienen, das Informationen in Form von Zahlen und Grafiken vermittelt.

Band 2 enthält acht Kapitel zu zentralen Entwicklungsthemen und Problemfeldern des Schulwesens und ist in drei Themenbereiche gegliedert:

  • Qualität von Schule und Ergebnisse des Lernens mit den Kapiteln "Volksschule", "Leistungsbeurteilung" und "Medienkompetenz"
  • Funktionsmängel im Schulsystem mit den Kapiteln "Segregation" und "Früher Bildungsabbruch"
  • Schulgovernance mit den Kapiteln "Schulleitung", "Schulautonomie" und "Bildungsfinanzierung"

Das BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung) erstellt diesen Bericht im Auftrag des Unterrichtsministeriums in enger Kooperation mit Wissenschaftern aus Forschungsinstituten in ganz Österreich.

Videos zum 3. Nationaler Bildunsgbericht Österreich

Am 27. Juni 2016 wurde der 3. Nationale Bildungsbericht in der Diplomatischen Akademie Wien präsentiert. Die Headautoren der jeweiligen Kapitel stellten ihre Analysen und Überlegungen zu unterschiedlichen Bereichen im Ö Schulsystem vor. Wir waren beim Symposium mit der Kamera dabei und haben für Sie die Vorträge und Diskussionen aufgezeichnet.

Den NBB 2015 gibt's unter folgenden Links zum Download:

  • Band 1: Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren
  • Band 2: Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen

Ihre Meinung