LEGO Movie Maker

Mit Hilfe von Handys oder Tablets kann man sehr rasch tolle Stop Motion Videos erstellen. So können Prozesse gezeigt oder Dialoge auf einzigartige Weise veranschaulicht werden. Eine kreative Möglichkeit, den eigenen Unterricht zu bereichern, bei der die Schüler/innen garantiert Spaß haben
werden.

Steckbrief

System iOS
Sprache Englisch
Preisspanne kostenlos
Dateigröße 80 MB
Fachgebiet alle Fachbereiche
Bildungsstufe VS, SEK
Datum 15.05.2014

 

Beschreibung

Mit dieser App können die eigenen Legomännchen zum Leben erweckt werden - sie erlaubt die Erstellung von Stop Motion-Filmen. Mit Hilfe von einfachen Werkzeugen und Anleitungen können Filmchen einfach gedreht, bearbeitet und sogar mit Musik unterlegt werden.

(Quelle: itunes.apple.com)

Möglichkeiten für den Unterricht

Der Einstieg in das Thema kann ein fertiges Stop Motion Video von YouTube sein. Einfach nach „stop motion video“ oder „stop motion video lego“ suchen und ein zum Thema passendes Video herzeigen.

Tipps:

  • Unbedingt ein (selbst gebasteltes) Stativ verwenden – ansonsten Verwackelungsgefahr
  • Färbiges Bild oder einfarbige Fläche als Hintergrund verwenden
  • Nur im Querformat filmen
  • Der Aufbau der Sets und das Drehen der Videos dauert ... => Unterricht blocken
  • Belichtung beachten (Schatten, Gegenlicht, gleichmäßige Ausleuchtung) – eventuell Scheinwerfer für gleichbleibende Lichtverhältnisse verwenden
  • Je mehr Fotos gemacht werden und je geringer die Bewegungen der Objekte sind, desto flüssiger wird nachher das Video aussehen.
  • Natürlich kann man auch eine Digitalkamera verwenden und danach mit dem Movie Maker das Video erstellen.

(Quelle: E-Learning 1x1)

Weiterführende Linktipps

App direkt downloaden

iTunes
Alternative auf Google Play: Stop Motion Maker - KomaDori L

Meta-Daten

Sprache
Englisch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
15.05.2014
Link
https://educationgroup.at/innovation/tablets-mobiles/apps/paedagogen/detail/lego-movie-maker.html
Typ der Lernressource
Spiel
Experiment
Lernpfad
Simulation
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Primärausbildung (1. bis 4. Ausbildungsstufe)
Schultyp
Hauptschulen
Polytechnische Schulen
AHS Unterstufe
Volks- und Sonderschulen
Kostenpflichtig
nein