Nachlese: Mobile Learning-Tagung 2016

Von 29. bis 30. September fand an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich die Mobile Learning-Tagung statt. Die Teilnehmer konnten dabei aus mehr als 30 Vorträgen viele hilfreiche Anregungen für den Einsatz mobiler Endgeräte in ihrem Unterricht sammeln.

Bei der Tablet-Tagung 2016 wurde ein vielseitiges Programm rund um das Thema Einsatz von Tablets im Unterricht geboten. Experten aus den Fachbereichen teilten in kurzen Informationsveranstaltungen wichtige Erkentnisse aus Theorie und Praxis. 

So hinterfragte zum Beispiel Dr. Manuela Paechter das Innovationspotential von Tablets im Unterricht, Marlis Schedler präsentierte digitale Tools für die Arbeit mit Flüchtlingen in der Schule und Alois Bachinger zeigte mit eduPuzzle ein Tool zur App-Erstellung.

Wir waren mit der Kamera dabei und zeichneten einige Vorträge mit auf - viel Spaß beim Nachsehen!

Mobile Learning | Praxis - Didaktik - Vernetzung 2016


Tablets, Smartphones und Co. haben im Alltag von Österreichs Kindern und Jugendlichen einen fixen Platz gefunden und halten nun auch immer mehr Einzug in Österreichs Klassenzimmern. Dabei stellt sich die Frage: Wie können Tablets im Unterricht sinnvoll und gezielt eingesetzt werden? Antworten darauf gab es am 29. und 30. September 2016 an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich bei der Mobile Learning Tagung.