Die Stars auf YouTube

Manche Menschen schaffen es, auf YouTube echte Stars zu werden. YouTuber oder YouTuberin ist heute also ein richtiger Beruf. Doch wer bezahlt sie eigentlich?

Viele YouTube-Stars verdienen ihr Geld damit, dass sie in ihren Videos Werbung machen. Sie stellen dir Waren wie zum Beispiel Spielsachen vor und zeigen dir, was sie ganz besonders toll daran finden. Firmen, die diese Spielsachen herstellen, bezahlen dafür.

Doch Vorsicht: Nicht immer finden die Stars diese Sachen wirklich so toll, wie sie behaupten. Schließlich werden sie ja dafür bezahlt, das Produkt zu loben. Diese Werbung muss immer gekennzeichnet sein. Manchmal ist in den Videos aber auch Werbung verpackt, ohne dass wir es gleich merken. Die Stars erwähnen oder zeigen ein Produkt so, als wäre es ganz zufällig. Das ist nicht nur gemein, sondern verboten.

Aber nicht umsonst nennt man YouTube-Stars auch „Influencer“. Dieses englische Wort bedeutet übersetzt „beeinflussen“.

Denk darüber mal nach! Liebe Grüße

dein medienfit


Ein Service von Education Group 
in Kooperation mit LSR OÖ & Land OÖ sowie saferinternet.at & mompitz.de.