• "Experiment Digital!" - ein Schüler und sein Tablet

    Dominik Müller, Schüler aus Frankfurt am Main, startete 2012 das papierlose "Experiment Digital!". Er benutzt sein Tablet in vollem Umfang für die Schule, egal, ob es sich um Notizen, Mitschriften oder andere Inhalte handelt. Bei den EDU|Days 2014 berichtete er über seine Erfahrungen... Detailansicht

  • Alois Bachinger: Denken lernen und Probleme lösen

    Im Workshop wird gezeigt, wie es mit der Biene BeeBot möglich ist, Strategien zu lernen und das logische Denken der Schüler zu fördern. Spielerisch wird so unter anderem das räumliche Denken angeregt. Alois Bachinger gibt Tipps zum gelungenen Einsatz im Unterricht. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Bachinger: Mobile Learning - eine Herausforderung an die Didaktik

    Alois Bachinger von der PH Linz erläutert Begleitmaßnahmen und Vorbedingungen für Mobile Learning. Es genügt nicht, mobile Devices und Apps einfach zur Verfügung stellen - auch unsere Digital-Natives sind sehr auf die didaktische Aufbereitung und die Einbettung in Lernszenarien angewiesen. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Barbara Buchegger: Snapchat, Whatsapp, Instagram, YouNow und die Bedeutung für Jugendliche

    Wie sehen die virtuellen Lebenswelten von Jugendlichen aus – welche sozialen Netzwerke oder Apps nutzen sie? Für eine medienpädagogische Begleitung von angehenden Erwachsenen ist Wissen darüber wichtig. Barbara Buchegger von Saferinternet.at erklärt die wichtigsten Apps, die auch Sie kennen sollten. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Bernhard Füchsl: Macht neue Schulausstattung neuen Unterricht?

    Bernhard Füchsl geht in seinem Vortrag der Frage nach, ob neue Technologien denn auch den Unterricht an sich verändern. Welche Vorteile bringt zum Beispiel das Streamen von Medien, sind Tablet- oder Notebook-Klassen sinnvoll und welche Medien bietet die Edugroup für den Unterricht an? Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Buchegger: Cloud Computing an Schulen

    Barbara Buchegger (ÖIAT/Saferinternet.at) zeigt, wie Schulen bzw. Lehrkräfte mit dem Thema Cloud Computing umgehen können. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Das Tablet als Teil des Unterrichts

    "Es ist mal eine neue Erfahrung mit dem Tablet zu arbeiten. Wir müssen jetzt nicht mehr so viele Schulbücher herumschleppen", sagt Fabian, ein Schüler der Tabletklasse im Europagymnasium Baumgartenberg. Seit eineinhalb Jahren wird hier der Unterricht mit dem Tablet gelebt. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Das Tablet im Praxistest

    Für ein ganzes Jahr das Tablet zur Unterrichtsvorbereitung und im Unterricht nutzen - das ist die Aufgabe von unserem Tablet Teacher Günter Königmayr. Wir haben ihn in seiner Schule, der NMS Neukirchen am Walde, besucht und uns einen Zwischenbericht geben lassen. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • David Vogl: Der Wandel der digitalen Welt bei Jugendlichen

    David Vogl vom market Institut erläutert anhand der Jugend-Medien-Studie der Education Group, wie Smartphones, Tablets, Internet & Co die Lebenswelt der 11-18jährigen verändert und welche Auswirkungen diese Veränderungen für Eltern und Schule haben. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Devices, Tools & Bildungsprogramme

    "Trotz Technikeinsatz sollen Lehrer nicht hinter der Technik verschwinden", erklärt Mag. Yuri Goldfuß vom Microsoft Education Team in seinem Vortrag. Er gibt Beispiele für einen gelungen Einsatz und zeigt Ihnen, wo Sie Materialien und ausgewählte Apps finden. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Die erste iPad-Symphonie in voller Länge

    "Touch Me" - eine iPad-Symphonie für iPad-Orchester: Musikfreaks aus eLSA-Schulen, Musiklehrer genauso wie „Amateure“ ließen sich auf das Abenteuer einer elektronischen musikalischen Entdeckungsreise ein und zeigten, was mit diesen Medien an musikalischen Entwicklungen heute möglich ist. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Dieter Langgner: Apps zum Präsentieren und Dokumentieren von Lernergebnissen

    Dieter Langgner präsentiert in der Praxis erfolgreich verwendete Apps zum Präsentieren von Lernergebnissen. Der Fokus richtet sich auf Alternativen zum allseits bekannten und meist verwendeten Powerpoint und soll zu mehr Vielseitigkeit und flexibleren Softwareeinsatz motivieren. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien

    Wozu im Zeitalter von Tablets und Smartphones noch ein Schulbuch mit sich herumschleppen oder Bücher kaufen, wenn es Unterrichtsmaterialien in Überfülle zum Download gibt? Dr. Martin Ebner (TU Graz) gibt in seinem Vortrag Hilfestellung, den Unterricht aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Diskussionsrunde: Umgang mit neuen Medien

    Sabine Kronberger im Gespräch mit LH-Stv. Franz Hiesl, Dr. Leo Windtner, Michi Hayböck und Dr. Oliver Scheibenbogen. Wie halten es die Podiumsgäste selbst mit Smartphone und Co? Welche Probleme sehen sie mit neuen Medien? Wer hat kein Smartphone auf der Bühne mit bzw. sogar zwei Geräte dabei? Detailansicht

    Zur Diskussion

  • Dr. David Pfarrhofer: Jugendliche und ihre Medien

    Welchen Einfluss haben Medien auf die Jugend von heute? Welche Medien nutzen sie? Welche Technologien sind im Vormarsch? Dr. David Pfarrhofer vom market Institut führt im Auftrag der Education Group jährlich die Kinder- bzw. Jugend-Medien-Studie durch und präsentiert die wichtigsten Ergebnisse. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Dr. Elke Lackner: Sprachen lernen mit Social Media: Real-Life-Tasks

    Real-Life-Tasks sind authentische Lernsettings, deren Ergebnisse sich an ein authentisches Publikum richten. Handy und Tablet spielen hier nicht nur für den Konsum, sondern auch für die Contentproduktion eine zentrale Rolle. Elke Lackner stellt in ihrem Vortrag dazu einige praktische Beispiele vor. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Dr. Günter Maresch: Ein Beispiel für einen mathematischen QR-Code-Lehrpfad

    Mithilfe eines QR-Code-Lernpfads können Schüler im Alter von 13-17 Jahren "spielerisch" das Themenfeld Boolesche Operationen erarbeiten. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Dr. Günter Maresch: Hakuna Matata: Digitales Lernen kommt an!

    Dr. Günter Maresch spannt einen Bogen von wissenschaftlichen Grundlagen des Lernens über praktische Beispiele für den Einsatz von neuen digitalen Medien im Unterricht bis hin zu Vernetungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Ebenen des Lernens. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Dr. Leo Hemetsberger: WhatsApp, Ask FM, Snapchat, You Now?

    Facebook, Instagramm, WhatsApp, YouNow, kik., twitter, ask.fm, Snapchat, YouTube, tinder, pinterest ... Sie kennen viele dieser gängigen Social Media Kanäle nicht? Unsere Jugendlichen aber schon! Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Dr. Martin Weissenböck: Verbesserung der Kommunikation zwischen Schule und Eltern (InfoSMS)

    Beim Projekt InfoSMS wird die Kommunikation zwischen Lehrern, Eltern und Schülern per SMS und eMail abgewickelt. Informationen können so schnell und sicher zugestellt werden. Jetzt kommt die Weiterentwicklung, der SchulInfoService. Dr. Martin Weissenböck von der HTL 3 Rennweg stellt das Projekt vor. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Dutzler: Vom Wörter-Buch zur Wörter-App

    Werden kiloschwere Wälzer durch Mobiltelefone ersetzt? Stirbt das gedruckte Wörterbuch? Müssen wir mit werbefinanzierten Wörterbuch-Apps arbeiten? Welche Vor- und Nachteile müssen wir bedenken? Antworten auf derlei Fragen versucht Herbert Dutzler in seinem Vortrag zu geben. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule

    Auf der 8. eLearning Didaktik Fachtagung von 24. - 25.10.2013 an der PH OÖ hat Frau Scheuwimmer, MA die Pädagogen und Lehrer sowie auch alle anderen Zuhörer mit der Präsentation ihrer Masterarbeit (FH OÖ Hagenberg - Kommunikation, Wissen, Medien) in den Bann gezogen! Detailansicht

  • Einsatz von Apps in der UK

    Claudia Pointner beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit der Frage, ob das iPad der bessere Talker sei. Sie kennt die Grenzen, die das Tablet hat, zeigt aber auch die Vorteile auf. Ein Tablet ist unauffälliger als ein Talker und es verfügt über zahlreiche Apps, die den Alltag erleichtern können. Detailansicht

    Zum Vortrag

  • Erlend Korntner: Der Tablet-Einsatz im Unterricht

    Erlend Korntner nimmt am Projekt Tablet Teacher Live teil und testet das Samsung Galaxy Tab S Gerät auf seine (Schul)Tauglichkeit. In seinem Vortrag berichtet er von seinen Erfahrungen. Detailansicht

    Zum Beitrag

  • Freisleben: Social Media in der Schule

    Die neuen Möglichkeiten ausschöpfen, anstatt Smartphones und Tablets in der Schule zu verbieten, das soll eines der Ziele von modernem Unterricht sein. Der Journalist und Berater Christian Freisleben zeigt, wie eine innovative Schule künftig aussehen könnte. Detailansicht

    Zum Vortrag