Gewalt am Kind erkennen und helfen

© iStock/Thinkstock
© iStock/Thinkstock

Kinder, die psychische oder physische Gewalt erfahren, brauchen die Aufmerksamkeit und die Courage der Menschen in ihrem sozialen Umfeld. Das BMFJ hat einen Leitfaden für Pädagogen veröffentlicht, der hilft, Gewalt zu erkennen und angemessen zu reagieren.

Den ersten Schritt setzen...

Pädagogen und Personen, die in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, sind wichtige Bezugspersonen für Kinder und spielen eine zentrale Rolle im Kinderschutz. Weil die Gewalt zumeist innerhalb der Familie, oft von einem Elternteil, manchmal aber auch innerhalb der eigenen Einrichtung ausgeübt wird, ist es schwierig, richtig zu reagieren. Der Leitfaden "Gewalt am Kind erkennen und helfen" nimmt sich der Fragen zur Mitteilungspflicht, Gewalterkennung und Vorgehensweise beim Verdachtsfall an.

Der Leitfaden für Pädagogen kann als PDF heruntergeladen werden oder über das Broschürenservice des BMFJ bestellt werden.

Zum Leitfaden