VReduNet

┬ęyoh4nn/E+/Getty Images

Wie kann mit Hilfe von virtueller bzw. erweiterter Realit├Ąt (AR/VR) die Entwicklung der Kompetenzen von jetzigen und k├╝nftigen Arbeitnehmern unterst├╝tzt werden?

Mit dieser Frage besch├Ąftigt sich das Projekt ÔÇ×Virtual Reality for Education NetworkÔÇŁ (VReduNet), das im Rahmen des Programms INTERREG V-A ├ľsterreich-Tschechische Republik durchgef├╝hrt wird (Interreg ATCZ256).

Das Hauptziel von VReduNet ist es, in den Programmregionen Ober├Âsterreich und S├╝db├Âhmen ein grenz├╝berschreitendes, nachhaltiges Netzwerk aus ExpertInnen und Organisationen aufzubauen, die sich mit dem Thema AR/VR besch├Ąftigen: So sollen gezielte L├Âsungen f├╝r den Einsatz dieser Technologien in Unternehmen und im Bildungswesen aufgezeigt werden.

Dazu werden im Projekt verschiedene Ma├čnahmen durchgef├╝hrt:

  • Analysen zum Thema AR/VR
    O├ľ & S├╝db├Âhmen / Bildungswesen & Unternehmen
  • Round Tables
    Erfahrungsaustausch vernetzend & grenz├╝bergreifend
  • Workshops
    Reflexion & Vorbereitung Qualifizierung
  • AR/VR-Labor
    in Budweis f├╝rs Lernen & Lehren
  • Pilotierung des Qualifizierungsprogramms
    f├╝r P├ĄdagogInnen, UnternehmerInnen & ArbeitnehmerInnen
  • Finale Konferenz
    Pr├Ąsentation & Evaluation & Vision

VReduNet richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Bildungseinrichtungen (Schulen und Institutionen f├╝r die Ausbildung von P├ĄdagogInnen)
  • Unternehmen (v.a. KMU)
  • Organisationen der regionalen Innovationsinfrastruktur
  • Weiterbildungseinrichtungen
  • VertreterInnen der ├Âffentlichen Verwaltung

Eckdaten zum Projekt

Partner

  • Jihocesk├Ż vedeckotechnick├Ż park, a.s. (South-Bohemian Science & Technology Park) (CZ; Koordinator)
  • Business Upper Austria - O├ľ Wirtschaftsagentur GmbH (AT)
  • Jihocesk├í univerzita v Cesk├Żch Budejovic├şch (CZ)
  • Education Group GmbH (AT)

Projektlaufzeit

  • 1.1.2021 ÔÇô 31.12.2022

Weitere Informationen und M├Âglichkeit der Registrierung zur Teilnahme