Lochkamera - Fotografisches Arbeiten

Mit der Lochkamera können ganz leicht Schwarz-Weiß-Fotos selbst erstellt werden. Kinder sind fasziniert von den Ergebnissen, denn es entstehen dabei die außergewöhnlichsten Bilder - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der medienpädagogische Workshop "Lochkamera" lässt Kinder Fotogeschichte praxisnah erleben.

Durch das Arbeiten mit einer Lochkamera erleben die Kinder, wie die Fotografie entstanden ist.

Das Projekt kann fächerübergreifend durchgeführt werden und eignet sich besonders für Geschichte, Bildnerische Erziehung, Physik, Chemie, Biologie.

Zielgruppe: Kindergarten, Grundstufe, Mittelstufe
Kosten: Euro 5,50 pro TeilnehmerIn und Halbtag
Teilnehmerzahl: 10-28 Personen
Dauer: 5-6 Unterrichtseinheiten
Ergebnis zum Mitnehmen: Lochkamera-Foto

TIPP: Zum besseren Verständnis der Fotografie empfehlen wir, das Projekt zum Erstellen von Fotogrammen vor dem Arbeiten mit der Lochkamera zu buchen.

Kontakt

  • Seminare

    Wir bieten für Pädagogen Fortbildungen zu Fotografie an. Alle Seminare werden in
    Kooperation mit den PHs durchgeführt und können als Fortbildung angerechnet werden: www.edugroup.at/bildung/seminare

    Mag. Elisabeth Herndl
    T +43 732 788078 - 640
    E e.herndl@edugroup.at

  • Workshops

    Sie möchten einen Workshop für Ihre Schüler buchen? Dann geben Sie uns Bescheid!
    Hinweis: Die Anzahl der Workshops ist begrenzt

    Manuela Schaundegl
    T +43 732 788078 - 670
    E m.schaundegl@edugroup.at